Vereinbarung mit Trump

Südkorea will Sondergesandten nach Nordkorea schicken

+
Südkorea will einen Schritt auf Nordkorea zugehen.

Kurz nach dem Ende der Olympischen Spiele will Südkorea einen Schritt auf Nordkorea zugehen. Auch US-Präsident Donald Trump hat seine Finger im Spiel.

Seoul - Nach der Annäherung Nordkoreas will Südkoreas Präsident Moon Jae In möglichst bald einen Sondergesandten nach Pjöngjang schicken. Das habe Moon dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump am Telefon gesagt, teilte das Präsidialamt in Seoul am Donnerstag mit. 

Beide Seiten hätten dabei über die Gespräche der südkoreanischen Regierung mit den hochrangigen Delegationen aus Nordkorea gesprochen, die anlässlich der Olympischen Winterspiele von Pyeongchang im vergangenen Monat in Südkorea waren. 

Moon und Trump hätten vereinbart, die Impulse des innerkoreanischen Dialogs für eine Lösung des Streits um das nordkoreanische Atomprogramm zu nutzen, hieß es.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.