Umfrage: Europa liebt Angela Merkel

+
Angela Merkel ist laut einer Umfrage die beliebteste Top-Politikerin in Europa.

Paris - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist einer Umfrage zufolge die am meisten geschätzte Führungsperson in der EU. Sie hängte dabei ihre männlichen Kollegen um Längen ab.

In einer Untersuchung in den fünf bevölkerungsreichsten Mitgliedsstaaten gaben 50 Prozent der Befragten an, eine positive Meinung von der deutschen Regierungschefin zu haben. Merkel liegt damit klar vor Großbritanniens Premierminister David Cameron (44 Prozent) und Italiens Regierungschef Mario Monti (36 Prozent). Abgeschlagen auf den Plätzen vier und fünf landen Frankreichs Staatsoberhaupt Nicolas Sarkozy (33 Prozent) und der neue spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy (27 Prozent).

Affären: Diese Politiker sind NICHT zurückgetreten!

Affären: Diese Politiker sind NICHT zurückgetreten!

Rajoy ist nach der Umfrage für die französische Gratiszeitung “20 Minutes“ allerdings deutlich unbekannter als Sarkozy. Mit seinem Namen wussten nur 63 Prozent der Befragten etwas anzufangen. Sarkozy landete in dieser Hinsicht mit einer Bekanntheitsquote von 93 Prozent auf Platz eins - noch knapp vor Merkel, die auf 92 Prozent kam. Für die Studie hatte das französische Umfrageinstitut BVA Ende Februar eine Stichproben von 4217 Menschen in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und Italien ausgewählt. Sie wurden online befragt.

dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.