UNHCR: "Humanitäre Krise"

Dramatische Zunahme der Flüchtlingszahlen

1 von 2
2 von 2

Athen- Die Zahl der Flüchtlinge, die über das Ägäische Meer nach Griechenland kommen, hat sich nach Angaben des UN-Hochkommissariats für Flüchtlinge (UNHCR) in einem Jahr mehr als verdreifacht.

Wie die griechische UNHCR-Sektion am Mittwoch mitteilte, stieg die Zahl der illegalen Grenzübertritte in der Ostägäis von Januar bis Ende August 2014 gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 6 834 auf 22 089 (plus 223 Prozent). „Die Situation in diesem Sommer trägt alle Kennzeichen einer humanitären Krise“, betont das UNHCR.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Landtagswahl Niedersachsen: Jubel bei der SPD - lange Gesichter bei der CDU
Aus der Landtagswahl in Niedersachsen ist die SPD von Ministerpräsident Stephan Weil Prognosen zufolge als stärkste …
Landtagswahl Niedersachsen: Jubel bei der SPD - lange Gesichter bei der CDU
Wahl in Österreich: Jubel in den Wahlzentralen der ÖVP und FPÖ
Am Sonntag wählt Österreich einen neuen Nationalrat. Die Kandidaten haben sich bereits Mittags auf den Weg zu den …
Wahl in Österreich: Jubel in den Wahlzentralen der ÖVP und FPÖ