Obama gedenkt der 9/11-Opfer

+
US-Präsident Barack Obama und seine First Lady Michelle haben im Garten des Weißen Hauses in Washington D.C. der Opfer der Terroranschläge gedacht

Washington - US-Präsident Barack Obama und First Lady Michelle Obama haben der Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 gedacht.

US-Präsident Barack Obama hat zum Jahrestag der Anschläge vom 11. September betont, dass sich der Anti-Terror-Kampf der USA nicht gegen den Islam richte. „Wir kämpfen gegen Al-Kaida, nicht gegen den Islam oder andere Religionen,“ sagte er bei einer Kranzniederlegung im Pentagon vor den Toren Washingtons.

Zugleich verwies er auf die Erfolge der USA im Kampf gegen den Terrorismus. „Die Führung von Al-Kaida ist vernichtet. Osama bin Laden wird uns nie wieder bedrohen“, sagte er mit Blick auf den im vergangenen Jahr von US-Soldaten getöteten Terrorchef. „Das Vermächtnis der Anschläge ist eine sicherere Welt“, fügte Obama in seiner kurzen Rede hinzu.

Auch am Mahnmal der Opfer der Terroranschläge in New York gab es eine große Gedenkfeier.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.