Selbst auf das Coronavirus testen

Corona-Schnelltest bestellen: Hier können Sie Tests für zu Hause kaufen

Utensilien eines Coronavirus Laien-Schnelltests
1 von 4
Coronavirus Laien-Schnelltests sollen das schnelle Testen zu Hause ermöglichen. (Symbolbild)
Antigen-Schnelltest von LYHER
2 von 4
Antigen-Schnelltest von LYHER
Coronavirus Laien-Selbsttest von Hostlab.
3 von 4
Coronavirus Laien-Selbsttest von Hostlab.
Corona-Schnelltest
4 von 4
Corona-Schnelltests sollen schon bald auch zu Hause durchführbar sein. (Symbolbild)

Corona-Schnelltests sind ab sofort für jeden erhältlich. Im exklusiven Shopping-Deal können Sie sich Selbsttests für zu Hause bestellen.

Hinweis für unsere Leser:

Wir stellen in unseren Artikeln Produkte und Deals vor. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision.

DEAL 1 – Coronavirus Nasenabstrich-Selbsttest von Hotgen Biotech Co.

  • Nasenabstrich-Selbsttest für Laien – (ca. 1,5 cm tief in beide Nasenlöcher)
  • Offiziell zugelassen vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)
  • Offizielle CE-Kennzeichnung und TÜV zertifiziert
  • Schnelle und zuverlässige Testergebnisse nach 15 Minuten
  • 18 Monate lang haltbar
  • Hohe Spezifität: 99.13 Prozent
    Hohe Sensitivität: 96.30 Prozent
  • Versandkostenfrei
  • Lieferumfang:
    Coronavirus-Antigen-Testkassette
    Probenextrationspuffer
    Sterile Abstrichtupfer
    Einwegdruckbeutel für die Entsorgung
    Gebrauchsanweisung

Nasenabstrich-Selbsttest von Hotgen Biotech Co. jetzt versandkostenfrei bestellen – 10 Stück für 14,90 Euro

Im Video: So wird der Nasenabstrich-Selbsttest angewendet

Hinweis zum Gebrauch von Coronavirus-Selbsttests:

Die Schnelltests eignen sich für:
- privaten Gebrauch, etwa wenn man Familienangehörige besuchen möchte.

Nicht geeignet sind sie für:
- Anlässe, für die ein Negativ-Nachweis benötigt wird, beispielsweise für Reisen ins Ausland, da sie für solche Anlässe nicht anerkannt sind.

Corona-Schnelltests: Was sind Selbsttests eigentlich?

Mit einem Corona-Schnelltest erhalten Sie bereits nach wenigen Minuten ein Ergebnis. Im Gegensatz zu den Tests bei den offiziellen Teststellen geht es mit den Selbsttests somit wesentlich schneller. Bei den Selbsttest werden Eiweißfragmente aus der Hülle des Virus nachgewiesen.

Corona-Schnelltests: Wie zuverlässig sind die Selbsttests für zu Hause?

Bei den Selbsttests ist es von höchster Wichtigkeit, dass diese korrekt durchgeführt werden. Ansonsten könnte es zu einem falschen Ergebnis kommen – das heißt, der Test könnte negativ sein, obwohl man mit dem Coronavirus infiziert ist. Außerdem sollte man bedenken, dass die Schnelltests am besten bei hoher Viruslast anschlagen. Ein negatives Ergebnis schließt eine Infektion jedoch nie aus.

Corona-Schnelltests: Was passiert eigentlich bei falscher Anwendung?

Es besteht auch die Möglichkeit, dass das Testergebnis als ungültig angezeigt wird. In diesem Fall wiederholen Sie den Test mit einem neuen Testkit und beachten die Anweisungen in der Gebrauchsanweisung.

Bei einem negativen Ergebnis, könnte es auch passiert sein, dass Sie den Schnelltest falsch angewendet haben. Wenn Sie Symptome verspüren wie Kopfschmerzen, Migräne, Fieber, Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns, können Sie den Test mit einem neuen Testkit wiederholen. Tun Sie dies nach ein bis zwei Tagen, die Viruslast war beim ersten Test möglicherweise noch zu gering für einen Nachweis.

Nasenabstrich-Selbsttest von Hotgen Biotech Co. jetzt versandkostenfrei bestellen – 10 Stück für 14,50 Euro

Corona-Schnelltests: So werden die Proben entnommen

  • Stäbchen oder Abstrichtest: Beim Stäbchen- oder Abstrichtest wird die Probe mithilfe eines langen Wattestäbchens über die Schleimhaut im Rachen entnommen. Bei Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert sind, werden die Viren so auf das Stäbchen abgestrichen. Diese Methode ist jedoch sehr unbeliebt, da sie sehr unangenehm ist. Für die Probe muss der Abstrich nämlich weit genug im Rachen hinter dem Gaumen erfolgen, damit man die Viren wirklich aufgenommen werden. Bei den meisten Personen wird so allerdings der Würgereiz ausgelöst. Alternativ kann das Stäbchen auch durch die Nase eingeführt werden – das ist jedoch nicht gerade angenehmer und außerdem schwer selbst durchzuführen.
  • Gurgeltest: Der Gurgeltest ist im Vergleich zum Abstrich viel angenehmer und denkbar einfach. Hierbei wird eine Flüssigkeit – in der Regel Kochsalzlösung – in den Mund genommen, einige Sekunden gegurgelt und im Anschluss in einen kleinen Behälter gespuckt. Die Gurgelflüssigkeit wird anschließend auf Viren untersucht.
  • Spuck- oder Lutschtest: Ähnlich wie beim Gurgeltest wird beim Spucktest der Speichel in ein Röhrchen gespuckt. Das funktioniert hierbei ohne Gurgeln. Alternativ gibt es einen Lutschtest, bei dem der Abstrich an der Schleimhaut im Mund entnommen wird.

Zugelassene Schnelltests für zu Hause

Vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) sind derzeit folgende Schnelltests für zu Hause zugelassen:

  • AESKU.RAPID SARS-CoV-2 (Hersteller: Aesku.Diagnostics GmbH & Co. KG)
  • AMP Rapid Test SARS-CoV-2 Ag (Hersteller: AMEDA Labordiagnostik GmbH)
  • AMP Rapid Test SARS-CoV-2 Ag Sputum (Hersteller: AMEDA Labordiagnostik GmbH)
  • ANBIO Corona Antigen Nasentupfer (Hersteller: Teda Laukoetter Technologie GmbH)
  • BIOSYNEX COVID-19 Ag BSS (Hersteller: Biosynex Suisse SA)
  • CLINITEST Rapid COVID-19 Self-Test (Hersteller: Healgen Scientific LLC)
  • Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest (Hersteller: Beijing Hotgen Biotech Co.)
  • Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest - Speichel (Hersteller: Beijing Hotgen Biotech Co.,Ltd)
  • COVID-19 Antigen Rapid Test (Hersteller: Hangzhou Clongene Biotech Co., Ltd.)
  • COVID-19 Antigen Schnelltest (Spucktest) (Hersteller: amec GmbH)
  • COVID-19 Antigen-Schnelltest (Kolloidales Gold) (Hersteller: MR Sanicom GmbH)
  • COVID-19-N-Antigen Schnelltest SARS-CoV-2 (vorderer Nasenabstrich) (Hersteller: Aripa Biotec GmbH)
  • Deni COVID-19 Antigen Test (Hersteller:OFM GmbH)
  • LYHER Covid-19 Antigen Schnelltest (Hersteller: Hangzhou Laihe Biotech Ltd., Co.)
  • Medicovid-AG SARS CoV-2 Antigen SELBSTTEST NASE (Hersteller: MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co.KG)
  • NanoRepro Antigen Schnelltest (Viromed)/NanoRepro Antigen Rapid Test (Viromed) (Hersteller: NanoRepro AG)
  • NASOCHECKcomfort SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest (Hersteller: Beijing Lepu Medical Technology Co., Ltd.)
  • Rapid SARS-CoV-2 Antigen Test Card (Hersteller: MP Biomedicals Germany GmbH)
  • Rapid SARS-CoV-2 Antigen Test Card (Hersteller: Xiamen Boson Biotech Co.)
  • SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test (Hersteller: SD BIOSENSOR, INC.)
  • Sensitivo COVID-19 Antigen Test (Hersteller: OFM GmbH)
  • Wondfo 2019-nCoV Antigen Test (Lateral-Flow-Methode) Selbsttest (Hersteller: Haemato Pharm GmbH)

(ök) *merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Oliver Mueller/Imago

Die Übersicht unserer Deal-Angebote finden Sie hier. Wenn Sie Fragen zum Deal haben, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter. Bei allgemeinen Fragen zu unseren Deals oder wenn Sie als Partner mit uns zusammenarbeiten wollen, wenden Sie sich gerne per E-Mail an: deals@ippen-digital.de