Praktischer Küchenhelfer

Lohnt sich ein Einkochautomat? Diese Gründe sprechen dafür

Selbst gemacht Erdbeermarmelade in einem Weckglas. Daneben liegen drei aufgeschnittene frische Erdbeeren auf dem Tisch
+
Mit einem Einkochautomat lässt sich leckere Marmelade zubereiten. Hier lesen Sie, wann sich ein Gerät lohnt.

Mit einem Einkochautomat gelingen Ihnen leckere Marmeladen und Chutneys. Wann sich ein Einkochautomat wirklich lohnt, erfahren Sie hier.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Das Einkochen von Weckgläsern verbinden viele mit Omas Küche. Doch Einkochautomaten haben in den vergangenen Jahren ein wahres Comeback gefeiert. Tomatensauce, ausgefallene Chutneys oder das klassische Obst, der Trend hat auch wieder zu mehr Käufen von Einkochautomaten geführt. Natürlich, ein Einkochautomat ist groß und benötigt viel Stauraum und sehen nicht wirklich stylisch aus. Doch letztendlich zählt das Ergebnis. Ohne viele Arbeitsschritte ist der Einkochautomat ein tolles und praktisches Küchengerät. Wann lohnt sich ein Einkochautomat überhaupt und worauf muss man beim Kauf achten? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie hier. Zudem stellen wir Ihnen die beliebtesten Einkochautomaten vor.

Wie sinnvoll ist ein Einkochautomat?

Wer gerne und viel einkochen möchte, der ist mit einem Einkochautomaten gut beraten. Er erspart viel Mühe und Zeit, die Sie mit einem normalen Kochtopf aufbringen müssten. Haben Sie viel Obst und Gemüse im Garten und wollen dies regelmäßig einkochen, dann empfiehlt sich ein Einkochautomat.

Wie funktioniert ein Einkochautomat?

Wasser in einem großen Topf zu kochen, ist kein Problem. Doch das Wasser auf Temperatur zu halten und dabei auch noch genau 85 °C abzuschätzen, ist eine große Herausforderung. Hier kommt der Einkochautomat ins Spiel: Dieser erhitzt das Wasser und hält die Temperatur konstant auf einem Niveau. Sie müssen also nichts weiter machen. Zudem bietet der Einkochautomat viel Platz für mehrere Weckgläser.

Die Weckgläser müssen einfach befüllt werden und rein in den Einkochautomat. Dann Wasser rein, die Zeit einstellen und starten. Die obersten Gläser sollten dabei mit circa 3/4 des Wassers bedeckt sein. Der Einkochautomat misst die Temperatur, die Einkochzeit beginnt erst, wenn die benötigte Temperatur erreicht ist. Dies ist insbesondere für „Einkoch-Anfänger“ ein großer Vorteil.

Einkochautomat: Darauf müssen Sie beim Kauf achten

  • Material: Es gibt Einkochautomaten aus Emaille oder Edelstahl. Bei den Funktionen unterscheiden sich diese Modelle nicht, es kommt hier vielmehr auf die Vorlieben an. Beim Design gibt es gar keine Unterschiede, letztendlich sind alle Einkochautomaten sperrig und nicht gerade stylisch.
  • Volumen: Wie bei jedem Behälter kommt es auch beim Einkochautomaten auf das Volumen an. Das heißt: Wie viele Gläser haben gleichzeitig Platz? Ein Automat mit 29 Liter Volumen bietet Platz für 14 1-Liter-Weckgläser. Diese Größe hat sich auch als Standard etabliert. Natürlich spielt hier auch die Haushaltsgröße eine Rolle. Ein Zwei-Personen-Haushalt muss nicht so viel einkochen wie eine Großfamilie.
  • Leistung: Wie viel muss das Gerät für den optimalen Glühwein oder zum Einkochen wirklich können? Der Einkochautomat sollte über eine Leistung von 1.800 Watt verfügen – mindestens. Je mehr Leistung, desto schneller klappt das Aufheizen.
  • Funktionen: Ein moderner Einkochautomat sollte über eine Zeitschaltautomatik und einen Überhitzungsschutz verfügen. Mit der Zeitschaltuhr wird das Einkochen automatisch nach der voreingestellten Zeit beendet. Manche Modelle verfügen auch über einen Ablauf-/Zapfhahn. Dieser ist nur notwendig, wenn man damit Glühwein ausschenken möchte.

Lesen Sie auch: De‘Longhi Magnifica Kaffeevollautomaten: jetzt bis zu 55 Prozent reduziert.

WECK Einkochautomat WAT 15: der Bestseller jetzt 25 Prozent reduziert

WECK Einkochautomat WAT 15.

WECK Einkochautomat WAT 15 für 103,81 Euro statt 139,- Euro!

Preis103,81 Euro statt 139,- Euro
Material2-Schicht-Emaillierung
Volumen29 Liter
Leistung2.000 Watt
FunktionenThermostat, Zeitschaltuhr, Überhitzungsschutz, Entsafterschaltung

Clatronic EKA 3338 Einkochautomat: Top-Bewertung mit Zapfhahn - jetzt 40 Prozent reduziert

Clatronic EKA 3338 Einkochautomat mit Zapfhahn.

Clatronic EKA 3338 Einkochautomat nur 64,99 Euro statt 109,- Euro!

Preis64,99 Euro statt 109,- Euro
MaterialEmaille
Volumen25 Liter
Leistung1.800 Watt
FunktionenZapfhahn, stufenlose Temperaturregelung

Klarstein Biggie Digital Einkochautomat: Großer Automat mit Display

Klarstein Biggie Digital Einkochautomat.

Klarstein Biggie Digital Einkochautomat für 119,99 Euro statt 129,99 Euro!

Preis119,99 Euro statt 129,99 Euro
MaterialEdelstahl
Volumen27 Liter
Leistung2.000 Watt
FunktionenTimer, Abschaltautomatik, Display mit Zeit- und Temperaturanzeige, Ablaufhahn

Weck Einkochautomat WAT 25: Edelstahl-Modell mit 19 Prozent Rabatt

Weck Einkochautomat WAT 25.

Weck Einkochautomat WAT 25 für 150,25 Euro statt 185,- Euro!

Preis150,25 Euro statt 185,- Euro
MaterialEdelstahl 18/10
Volumen30 Liter
Leistung1.800 Watt
FunktionenZeitschaltuhr, Thermostat, Überhitzungsschutz, Entsafterschaltung

SEVERIN Einkochautomat

SEVERIN Einkochautomat.

SEVERIN Einkochautomat für 103,81 Euro statt 139,- Euro!

Preis103,81 Euro statt 139,- Euro
MaterialEdelstahl
Volumen27 Liter
Leistung1.800 Watt
FunktionenStufenloser Temperaturregler, Kontrolllampe, Auslaufhahn

(pm)

Die Übersicht unserer Deal-Angebote finden Sie hier. Wenn Sie Fragen zum Deal haben, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter. Bei allgemeinen Fragen zu unseren Deals oder wenn Sie als Partner mit uns zusammenarbeiten wollen, wenden Sie sich gerne per E-Mail an: deals@ippen-digital.de