Saugroboter mit Wischfunktion

Wie gut ist der Roborock S7? Intelligenter Saugroboter im Check

Der Roborock S7 setzt mit der Schalltechnologie bei der Wischfunktion neue Maßstäbe bei der Reinigung. Wir haben uns den Roborock S7 genauer angeschaut.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Der S7 ist der neue innovative Saugroboter aus dem Hause Roborock. Laut Hersteller setzt der Saugroboter neue Maßstäbe bei der Reinigung Ihres Zuhauses. Mit verschiedenen Technologien hat Roborock das Wischen mit einem Saugroboter revolutioniert. Doch was kann der Roborock S7 wirklich? Wir haben den Saugroboter unter die Lupe genommen.

Der Roborock S7 verdient sich im Test nicht nur eine Top-Note, sondern leistet sich in keiner Kategorie eine Schwäche. Sein überzeugendstes Merkmal ist die meisterliche Navigation. Nur um Haaresbreite verpasst der Saugroboter die perfekte Wertung. Aber auch die Saugleistung ist gut und dank der borstenfreien Hauptbürste auch wartungsarm.

Testurteil Chip.de 06/2021

Jetzt den Roborock S7 für 539,99 Euro bestellen!

Roborock S7: Wie gut ist der Saugroboter mit Wischfunktion?

  • In allererste Linie mit ein Saugroboter gut saugen können. Die Hauptbürste hat beim Roborock S7 nun einen besseren Kontakt zum Boden und sorgt so für eine gründlichere Reinigung. Die schwebende Bürste bewegt sich in mehreren Ebenen und ermöglicht so auch auf unebenen Flächen eine bessere Reinigung.
  • Ob feiner Staub auf Hartböden oder Haare auf Teppichböden – der Roborock S7 nimmt es mit sämtlichem Schmutz auf allen Flächen auf. Der smarte Saugroboter ist mit Roborocks HyperForce-Saugsystem ausgestattet und saugt mit einer Leistung von 2.500 Pa. Mit dieser Saugleistung befindet sich der Roborock S7 im Mittelfeld der Saugroboter.
  • Nicht nur die Position der Hauptbürste wurde geändert, auch beim Design haben sich die Entwickler einiges einfallen lassen. Die neue Bürste besteht aus geripptem Vollgummi und ist somit langlebiger. Die spiralförmigen Lamellen der Bürste wirbeln besser und sorgen so für eine bessere Reinigung. Auch mit Haaren geht der Roborock S7 nun besser um.
  • Neben der Saugfunktion ist die Wischfunktion das nächste wichtige Merkmal des Roborock S7. Dank der Schall-Vibrationstechnologie kann der S7 Böden bis zu 3.000 Mal pro Minute schrubben. Der Saugroboter ist zudem mit einem Auto-Lifting-Mopp ausgestattet. So wird der Mopp automatisch angehoben, wenn der S7 einen Teppichboden erkennt. Sie müssen den Reinigungsvorgang dabei nicht unterbrechen. Der intelligente Saugroboter ist mit einer Ultraschall-Teppicherkennung ausgestattet.
  • Mit dem S7 hat Roborock zudem den VibraRise-Mopp eingeführt. Der Saugroboter entfernt im Intensiv-Wischmodus mehr als 99,9 Prozent aller Bakterien und Allergenen.
  • All die Funktionen und Leistungen nützen nichts ohne die richtige Ausstattung. Der Roborock S7 ist für eine lange Reinigung ausgelegt. Der Staubbehälter verfügt über 470 ml Volumen und speichert so jede Menge Staub – bis zu sechs Wochen. Dank des 300-ml-Wassertanks ist eine Tiefenreinigung von bis zu 200 m² möglich. Der starke Lithium-Ionen-Aku mit 5.200 mAh sorgt für drei Stunden volle Power.
  • Der Roborock S7 ist zudem der erste Saugroboter von Roborock, der kompatibel mit der neuen Auto-Entleerungsstation ist. Die Absaugstation ist separat erhältlich. Hier die Absaugstation bestellen. 🛒
Der Roborock S7 mit Wischfunktion erkennt automatisch Teppichböden. Sie müssen die Reinigung dafür nicht unterbrechen.

Jetzt den Roborock S7 für 539,99 Euro bestellen!

Lesen Sie auch: Ecovacs Deebot OZMO T8: Saugroboter mit Wischfunktion stark reduziert.

Wie smart ist der Roborock S7?

Der Roborock S7 verfügt über eine punktgenaue LiDAR-Navigation. So werden detaillierte Karten Ihres Zuhauses erstellt und Räume präzise identifiziert – auf bis zu vier Stockwerken. Dank der genauen Arbeit des Saugroboters können Sie die Route des Roborock S7 genauestens verfolgen und sehen so immer, wo gewischt und gesaugt wurde. Dank der Ultraschall-Teppicherkennung werden Teppichböden auf der Karte angezeigt. So können Sie die Reinigung optimal steuern. Die jeweiligen Karten ermöglichen Ihnen zudem, No-Go-Zonen und unsichtbare Wände festzulegen. Grenzen Sie so gewisse Bereiche vor dem S7 ab oder schützen Sie zerbrechliche Gegenstände.

Über die Roborock-App oder Xiaomi-Home-App können sie zudem verschiedene Reinigungseinstellungen vornehmen: Saugstärke, Vibrationsstärke, Wasserfluss oder sogar intensives Wischen für eine extra-gründliche Reinigung. Mit einer erweiterten Zeitplanung können Sie bestimmen, zu welchen Zeiten der S7 welche Räume und in welcher Häufigkeit putzt. Der Roborock S7 ist mit Smart-Home-Geräten kompatibel und kann per Sprachbefehl über die Sprach-Assistenten Amazon Alexa, Google Home oder Siri gesteuert werden.

Jetzt den Roborock S7 für 539,99 Euro bestellen!

Was kostet der Roborock S7?

Der Roborock S7 schneidet in einigen Tests hervorragend ab und zählt aktuell zu den besten Saugrobotern mit Wischfunktion auf dem Markt. Doch diese Leistung hat natürlich auch ihren Preis. So werden für den Roborock S7 über 530,- Euro fällig. Bei Amazon können Sie aktuell 100,- sparen dank eines Rabattgutscheins. Hierzu müssen Sie auf der Produktseite einfach das Häkchen markieren, sodass der Rabatt an der Kasse abgezogen wird. Sie bezahlen für den Roborock S7 dann nur noch 539,99 Euro. Der Saugroboter ist in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich. (pm)

Rubriklistenbild: © Amazon Produktbild

Die Übersicht unserer Deal-Angebote finden Sie hier. Wenn Sie Fragen zum Deal haben, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter. Bei allgemeinen Fragen zu unseren Deals oder wenn Sie als Partner mit uns zusammenarbeiten wollen, wenden Sie sich gerne per E-Mail an: deals@ippen-digital.de