Das sind die sichersten Fluglinen weltweit

+
Lufthansa gehört nach der Liste von ATRA zu einer der sichersten Fluggesellschaft weltweit.

Das Schweizer Unternehmen „Air Transport Rating Agency“ (ATRA) hat die weltweit wichtigsten 92 Fluglinen auf ihre Sicherheit überprüft. Zu den Top Fluggesellschaften gehört auch Lufthansa.

Um ein Profil über die Sicherheit einzelner Fluglinien zu erstellen, hat sich das Schweizer Unternehmen nicht nur auf die Zahl der Zwischenfälle und der Unfälle konzentriert, sondern auch weiter Kriterien in ihre Bewertung einfließen lassen.

Das sind die sichersten Fluglinien der Welt

Das sind die sichersten Fluglinien der Welt

Die 2012 ausgewählten Kriterien:

  • Finanzergebnis
  • Sitzladefaktor
  • Gesamtzahl der Beschäftigten
  • Gesamtzahl der Piloten / Copiloten
  • Gesamtzahl der Kabinenbesatzung Mitarbeiter
  • Gesamtanzahl km geflogen
  • Insgesamt Zahl der Flugzeuge im Dienst
  • Durchschnittsalter Flugzeuge im Dienst
  • Prozentsatz der bestellten Flugzeugen
  • Zahl der Airbus oder Boeing
  • Art der Flugzeuge
  • Anzahl der Flugzeuge nicht mehr in Produktion
  • Anzahl der Flugzeuge als gefährdet
  • Anzahl der Unfälle während der letzten 10 Jahre
  • Instandhaltungsaufwendungen

Die Liste der Top Airlines

  • Air Canada
  • Air France-KLM AMR Corporation (American Airlines and American Eagles)
  • Delta Airlines
  • International Airlines Group (British Airways)
  • Lufthansa
  • Qantas
  • Southwest Airlines
  • United-Continental Holdings
  • US Airways

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.