Warum All-inclusive-Urlaub in der Türkei so beliebt ist

Viele Deutsche schwören auf All-inclusive-Urlaub. Eine Hochburg für die Ferien mit allem Drum und Dran ist die Türkei. Was diese Form der Pauschalreise in dem Land so attraktiv macht, lesen Sie hier.

Antalya, Alanya, Side und Belek sind die beliebtesten Urlaubsorte an der Türkischen Riviera. Die Region an der Mittelmeerküste lockt mit türkisblauem Meer, herrlichen Stränden und mehr als 300 Sonnentagen im Jahr. Besonders bei Familien sind die Resorts und Clubanlagen beliebt, in denen sich der Gast um nichts kümmern muss und ein umfassendes Freizeit- und Sportangebot nutzen kann. Wenn Sie bei Neckermann Reisen einen Urlaub in der Türkei buchen, finden Sie ein breites Angebot an All-inclusive-Hotels. Der Leistungsumfang bezieht sich längst nicht nur auf Essen und Getränke – auch Wellness- und Sportangebote sind häufig im Preis enthalten.

Top-Leistung zum guten Preis

Ein wichtiger Grund für die Buchungsfreude ist das gute Preis-Leistungsverhältnis. In der Türkei bekommen Sie viel Urlaub für wenig Geld. Mehrere Pools, Wasserrutschen, Spielgeräte, Bars, Friseur, Geschäfte, ein weitläufiger Hotelstrand und erstklassige Spabereiche gehören in vielen All-inclusive-Anlagen zum Standard. Hinzu kommt die gute türkische Küche, die den Gast beinahe rund um die Uhr kulinarisch verwöhnt. Animateure betreuen die Kinder altersgerecht und ganztägig, so dass die Eltern endlich einmal ihre Ruhe haben. Kurzum: alles ist in unmittelbarer Nähe verfügbar und die Hotelanlage muss nicht mehr verlassen werden. Dadurch lässt sich auch das Reisebudget sicher planen und es drohen keine unerwarteten Kosten.

Guter Service und moderne Ausstattung

Die herzliche Gastfreundschaft der kinderfreundlichen Türken führt besonders Familien immer wieder zu einem Badeurlaub in die Türkei. Vom familienfreundlichen Zimmer mit Zwischentür bis zum Ruhebereich für Erwachsene ist an alles gedacht, was die Familienmitglieder sich für einen perfekten Urlaub wünschen. Alleinerziehende schätzen die professionelle Kinderbetreuung im All-inclusive-Urlaub. Familienkomplett- und Kinderfestpreise sowie Eltern-Specials für Singles mit Kind machen die Services erschwinglich. Ein weitere Pluspunkt der Türkei: Etliche Anlagen haben erst in den letzten Jahren geöffnet und sind damit auf dem modernsten Stand. Nicht zuletzt deshalb hat die Türkei in vielen All-inclusive-Vergleichstests die Nase vorn.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.