Shopping-Bummel

Allerheiligen 2021: Einkaufen am Feiertag ist in den Niederlanden möglich

Menschen gehen mit Einkaufstüten durch die Innenstadt.
+
Der Einkaufsbummel ist in den Niederlanden auch an Allerheiligen möglich. In Deutschland sind die Geschäfte am Feiertag geschlossen.

Allerheiligen kann für einen Shopping-Bummel in den Niederlanden genutzt werden. Denn im Nachbarland sind die Geschäfte geöffnet. Die wichtigsten Informationen.

Hamm - In NRW sind die Geschäfte am 1. November geschlossen. Allerheiligen ist ein Feiertag, viele Arbeitnehmer haben frei. Der Tag eignet sich also hervorragend, um die ersten Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Aber wo? In den Niederlanden ist das möglich. Dort haben die Geschäfte an dem Montag geöffnet, in vielen Städten ist sogar der Sonntag zuvor in unserem Nachbarland verkaufsoffen. Für den Shopping-Trip ins Nachbarland müssen allerdings ein paar Corona-Regeln beachtet werden.
Welche Regeln für die Einreise in die Niederlande gelten und wie es sich mit der Maskenpflicht verhält, verrät wa.de*

Die Corona-Inzidenz in den Niederlanden ist weitaus höher als in Deutschland. Die 7-Tage-Inzidenz wird dort mit 204,4 (25. Oktober) angegeben. In Deutschland war sie am selben Tag fast halb so hoch - 110,1. Vom Auswärtigen Amt in Deutschland gibt es für die Niederlande keine Reisewarnung. Dennoch sind für die Ein- und Rückreise ein paar Regeln wichtig. Beispielsweise braucht es einen 3G-Nachweis für einen längeren Aufenthalt. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.