Anrufen und Urlaub gewinnen

Einfach mal weg: Anrufen und Urlaub gewinnen

Auch diese Woche schicken wir Sie mit etwas Glück wieder in den Urlaub. Rufen Sie von Sonntag 09.12, bis Freitag, 14.12., 23:59 Uhr, an und gewinnen Sie Ihren Kurzurlaub.

Neue Energie tanken im Taubertal: Franken erleben im „Hotel Bundschu“ in Bad Mergentheim

Bad Mergentheim an der Tauber hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen als „Gesundheitsstadt mitten im Lieblichen Taubertal“ gemacht. Das „Bundschu“ in Bad Mergentheim ist das sympathische Hotel mit fränkischer Seele. Familie Bundschu und ihre Mitarbeiter kümmern sich persönlich um alle Gäste, mit Ratschlägen für den geheimen Ausflugstipp oder den individuellen Wünschen im Restaurant. Bundschu-Wellness Auch das Thema Gesundheit wird dort groß geschrieben. Mit der neuen „Bundschu-Wellness“ bietet das Hotel ein umfangreiches Angebot zur Entspannung: Auf etwa 200 Quadratmetern können die Gäste in der Finnischen Sauna, oder beim Aufguss mit frischen Düften die Seele baumeln lassen. Oder sie nehmen ein Sole- Dampfbad zum Durchatmen. Im Wellnessbereich optimal integriert, befindet sich ein „Wohlfühl“-Behandlungsraum. Erfahrene Therapeuten bieten dort verschiedene Anwendungen an.

www.hotel-bundschu.de

 

„Bundschu“: Das Hotel mit fränkischer Seele – dort können Gäste wunderbar abschalten.

Energie tanken im Taubertal: Gewinnen Sie vier Übernachtungen für zwei Personen inklusive Frühstück im Hotel Bundschu in Bad Mergentheim.

Tel. 0 13 78 / 80 66 79 | Lösungswort: Taubertal

(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer)

Wohlfühlen im Bayrischen Bäderdreieck: Auszeit im „Hotel Glockenspiel“

Sanfte Hügel, idyllische Ortschaften und das geschwungene Flussbett der Rott – für die Gäste im niederbayerischen Rottal ist die Welt noch frei von Trubel und Hektik. Sie ist gemütlich und vor allem eines: erholsam. Maßgeschneiderte Heil- und Therapiemethoden sowie eine große Bandbreite an Gesundheits- und Wellnessangeboten schenken neues Wohlbefinden. Allem voran steht natürlich die Wohlfühl-Therme, die dieses Jahr im Innenbereich neu saniert wurde. Direkt an der Fußgängerzone und angrenzend an den Kurpark, bieten das Hotel Glockenspiel / Therme mit 52 großzügig eingerichteten Doppelzimmern und das dazugehörige Appartementhaus Poseidontherme entspannte Gemütlichkeit. Im Vitalzentrum Lidl mit hauseigener Therme genießen die Gäste individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Gesundheits- und Wellnessprogramme. 

www.badgriesbach.de 

www.glockenspiel-poseidontherme.de

Zeit zu zweit: Tolle Wellnessangebote schenken neues Wohlbefinden.

Auszeit in Bad Griesbach: Wir verlosen drei Übernachtungen für zwei Personen mit Frühstück im Hotel Glockenspiel/ Therme in Bad Griesbach.

Tel. 0 13 78 / 80 66 78 | Lösungswort: Bad Griesbach

(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer)

Die Gewinner vom 24. November: Nikolaus Otto aus Niedernberg (Pitztal), Martina Krapf aus Bebra (Fiss), Rainer Landerbartholdt aus Oerlinghausen (Osnabrück), Ingrid Schnabel aus Bessenbach (Fränkisches Seenland) und Christina Miholjcic aus Vellmar (Pustertal). Herzlichen Glückwunsch!

Hinweis: Die Gewinnspielgutscheine sind nicht übertragbar, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Einlösung erfolgt nach Absprache mit den Hotels. Die An und Abreise gehen zu Lasten des Gewinners. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind online abrufbar unter www.hna.de/ueber-uns/datenschutz 

Rubriklistenbild: © www.glockenspiel-poseidontherme.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.