Auszeit gewinnen: Anrufen und in den Urlaub starten

Vom 29. Februar bis 6. März anrufen und gewinnen:

Frühlingserwachen an der Elbe – Ruhe der Natur genießen im Parkhotel Hitzacker

Zwischen Heide und Wanderdünen ist die ursprüngliche Landschaft der wendländischen Elbtalaue ein wahrer Naturschatz. Mittendrin, 90 Minuten südöstlich von Hamburg, liegt das charmante Hitzacker. Von seinem Weinberg aus schweift der Blick über farbenfrohe Fachwerkhäuser und die Weite der Auen und Wälder direkt am großen Elbstrom. Auch der Elberadweg und der Heideradweg, zwei der schönsten in Deutschland, treffen sich hier. 

Die perfekte Unterkunft für alle Radler, Naturliebhaber und Genießer ist das Parkhotel Hitzacker. Nach einem aktiven Tag an der frischen Luft ist ein Besuch im SPA-Bereich des Hotels mit Hallenbad und Saunalandschaft genau das Richtige. Auch die Kulinarik im Restaurant-Pavillon lässt keine Wünsche offen. Regionale und mediterrane Köstlichkeiten harmonieren hervorragend mit der Karte erlesener Weine. 

parkhotel-hitzacker.de

Das Parkhotel Hitzacker bietet Erholung pur inmitten der traumhaften Landschaft der Elbtalaue zwischen Hamburg und Berlin.
Frühlingserwachen an der Elbe Wir verlosen fünf Übernachtungen inklusive Halbpension für zwei Personen im Doppelzimmer im Parkhotel Hitzacker.
Tel. 0 13 78 / 80 66 78  | Lösungswort: Hitzacker
(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer)

Wohlfühltage auf Föhr – Entspannung im Upstalsboom Wellness Resort

Eine grüne Perle mitten im Wattenmeer, herrliche Ruhe und kilometerlange Strände – die malerische Nordseeinsel Föhr ist das perfekte Ziel für einen rundum erholsamen Wellnessurlaub. 

Im Upstalsboom Wellness Resort Südstrand im beschaulich schönen Hafenstädtchen Wyk erleben Gäste Genuss und Entspannung in einer neuen Dimension. Das 2000 Quadratmeter große „eilun spa“ begeistert mit Innen- und Außenpool, Fitnessbereich, Biosauna, Dampfbad und zwei finnischen Saunen mit Blick auf die raue Nordsee sowie einem vielfältigen Anwendungsangebot. Wer lieber an der frischen Luft aktiv wird, nutzt im Frühling die ersten warmen Sonnenstrahlen für ausgiebige Fahrradtouren und Spaziergänge oder für eine Runde Golf auf einer der schönsten Anlagen Norddeutschlands. 

Genussmomente für Feinschmecker garantieren das elegante Hotelrestaurant „bi a wik“ mit offener Show-Küche sowie die „sydbar“ direkt an der Strandpromenade. 

resort-suedstrand-foehr.de

Direkt am Wyker Südstrand verwöhnt das Hotel seine Gäste mit einer hervorragenden Küche und einem innovativen Wellnesskonzept.
Wohlfühltage auf Föhr Wir verlosen zwei mal drei Übernachtungen inklusive Frühstück für zwei Personen im Doppelzimmer „Comfort“ im Upstalsboom Wellness Resort Südstrand.
Tel. 0 13 78 / 80 66 79  | Lösungswort: Upstalsboom
(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer)

Die Gewinner vom 15. Februar: Helmut Reich aus Bad Grund (Landal), Dagmar Schildwächter-Krug aus Jesberg (Lech), Karl-Heinz Weißmüller aus Karben (Schwerin), Walter Messmann aus Kalletal und Hermann Köhler aus Alsfeld (beide Föhr). Herzlichen Glückwunsch! 

Hinweis: Die Namen der Gewinner werden veröffentlicht. Die Gewinnspiel-Gutscheine sind nicht übertragbar, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Einlösung erfolgt nach Absprache mit den Hotels. Die An- und Abreise gehen zulasten des Gewinners. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind online abrufbar unter hna.de/ueber-uns/datenschutz 

Rubriklistenbild: © Parkhotel Hitzacker

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.