Für Weinfreunde

Badische Weinstrasse bald 500 Kilometer lang

+
Nach Angaben des Badischen Weinbauverbandes wird die Badische Weinstraße zur längsten Weinroute Deutschlands ausgebaut.

Von Hessen bis zur Schweizer Grenze - die Badische Weinstraße wird zur längsten Weinroute Deutschlands ausgebaut. Ein Grund dafür ist unter anderem das 60-jährige Jubiläum. 

Ortenau, Breisgau, Kaiserstuhl, Tuniberg und Markgräflerland - die derzeit rund 200 Kilometer lange Strecke werde bis zum Mai auf mehr als 500 Kilometer verlängert, teilten der Badische Weinbauverband und die Schwarzwald- Tourismus-Gesellschaft am Mittwoch in Freiburg mit. Sie führe künftig vom südlichen Hessen bis zur Schweizer Grenze. Mit mehr als 500 Kilometern wird die Route deutlich länger als etwa die Deutsche Weinstraße, hieß es. Diese zähle rund 85 Kilometer. Ziel sei es, mehr Touristen anzulocken. Die Straße wurde 1954 eröffnet. Zum Jubiläum seien entlang der Strecke mehr als 150 Veranstaltungen geplant.

Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde

Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.