Im Reich der Raufbolde

Türsteher am Dschungeleingang: Orang-Utan-Männchen Gondol lässt die Touristen erst nach einigen Minuten Musterung passieren. Er kam als Waise in das Reservat - sein Schicksal teilen viele seiner Artgenossen.
1 von 17
Türsteher am Dschungeleingang: Orang-Utan-Männchen Gondol lässt die Touristen erst nach einigen Minuten Musterung passieren. Er kam als Waise in das Reservat - sein Schicksal teilen viele seiner Artgenossen.
Spagat zwischen zwei Lianen: Affendame Chelsea hält lieber etwas Abstand zu den Besuchern.
2 von 17
Spagat zwischen zwei Lianen: Affendame Chelsea hält lieber etwas Abstand zu den Besuchern.
Mit dem Klotok in den Urwald: Den Tanjung Puting Nationalpark können Touristen nur mit Guide und auf Booten erkunden.
3 von 17
Mit dem Klotok in den Urwald: Den Tanjung Puting Nationalpark können Touristen nur mit Guide und auf Booten erkunden.
Da klicken die Kameras: Im Nationalpark auf Borneo kommen Besucher den Orang-Utans ganz nah.
4 von 17
Da klicken die Kameras: Im Nationalpark auf Borneo kommen Besucher den Orang-Utans ganz nah.
Klettershow: Auf Borneo können Touristen zusehen, wie die Orang-Utans durch die Baumkronen kraxeln - manchmal gibt es dann auch Geschrei, wenn zwei sich streiten und miteinander raufen.
5 von 17
Klettershow: Auf Borneo können Touristen zusehen, wie die Orang-Utans durch die Baumkronen kraxeln - manchmal gibt es dann auch Geschrei, wenn zwei sich streiten und miteinander raufen.
Joe Bowo liebt den Wald und die Affen - deshalb ist der Tourguide nach Borneo gekommen, wo die Orang-Utans in freier Wildbahn leben.
6 von 17
Joe Bowo liebt den Wald und die Affen - deshalb ist der Tourguide nach Borneo gekommen, wo die Orang-Utans in freier Wildbahn leben.
Ins Reich der Affen: Nach der Fahrt mit dem Boot geht es über einen Holzsteg in den Dschungel von Borneo, wo die Orang-Utans leben.
7 von 17
Ins Reich der Affen: Nach der Fahrt mit dem Boot geht es über einen Holzsteg in den Dschungel von Borneo, wo die Orang-Utans leben.
Angedockt: Nach stundenlanger Fahrt auf dem Sungai Sekonyer hat das Klotok am Camp Leakey angelegt.
8 von 17
Angedockt: Nach stundenlanger Fahrt auf dem Sungai Sekonyer hat das Klotok am Camp Leakey angelegt.
Affen sehen alle gleich aus? Von wegen, ihr Gang und das Gesicht sind ganz individuell.
9 von 17
Affen sehen alle gleich aus? Von wegen, ihr Gang und das Gesicht sind ganz individuell.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Ein Land neu entdecken: So haben Sie Italien noch nicht gesehen
Italien ist immer wieder ein Klassiker unter den Reisezielen. Doch abseits der Touristenmagneten wie Rom, Venedig oder …
Ein Land neu entdecken: So haben Sie Italien noch nicht gesehen
Sehnsucht nach der Ferne: Lonely Planet findet perfekten Ort für Sie
Leidenschaft, Gelassenheit oder Nervenkitzel – sind nicht alle Menschen auf der Suche nach Emotionen? Und wo, wenn …
Sehnsucht nach der Ferne: Lonely Planet findet perfekten Ort für Sie