China

+
Auf dem Li-Fluss in der chinesischen Region Guilin sind jeden Tag die Kormoranfischer unterwegs.

Länderinfos zum Reiseland China

Bevölkerung: 1,2 Milliarden Menschen

Hauptstadt: Peking

Sprache: Chinesisch

Einreise: Deutsche Staatsangehörige benötigen für China einen gültigen Pass und ein Visum. Das Touristenvisum beantragen Sie persönlich in einem Visa-Büro der chinesischen Botschaft oder des Generalkonsulats

Währung: Chinas Währung ist der Renminbi (RMB), der gewöhnlich Yuan genannt wird. Zehn JIAO ergeben einen Yuan. Aktuell entsprechen 10 Yuan ungefähr 1 Euro

Zeit: In China gibt es keine Sommerzeit, d.h. es gilt für ganz China MEZ +7 Stunden. Im Winter also +7 Stunden Zeitunterschied zu Deutschland, im Sommer +6 Stunden

Strom: Elektrische Geräte benötigen einen Adapter für die in China gebräuchliche Steckerform. Die allgemeine Stromspannung in China beträgt 220 Volt. In einigen 4-5 Sterne Hotels gibt es in den Bädern auch 110 Volt Steckdosen.

Landesvorwahl: 0086

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Peking
Embassy of the Federal Republic of Germany
17, Dongzhimenwai Dajie, Chaoyang District,
Beijing 100600 China

Kontakt: Fremdenverkehrsamt der VR China
Ilkenhansstr. 6
60433 Frankfurt 0049 (0)69 - 52 01 35
Internet: www.fac.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.