Chinesische Mauer und Kölner Dom

+
Der Kölner Dom ist in den Augen der Deutschen die bedeutendsten Sehenswürdigkeit in Deutschland.

Die Chinesische Mauer und der Kölner Dom sind in den Augen der Deutschen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Das hat das Forsa-Institut mit einer Umfrage ermittelt.

Die Teilnehmer sollten von den im Jahr 2007 ausgerufenen “Neuen sieben Weltwundern“ sowie verschiedenen Bauwerken in Deutschland jeweils die aus ihrer Sicht wichtigen nennen. Das berichtet das Magazin “P.M. Perspektive“ (Ausgabe 01/2010), das die Umfrage unter 1001 Deutschen im Alter ab 14 Jahren in Auftrag gegeben hatte.

Top Orte der Welt: Kölner Dom und Chinesische Mauer

Top Orte der Welt: Kölner Dom und Chinesische Mauer

Bei den “Weltwundern“ hatte die Chinesische Mauer mit 71 Prozent einen klaren Vorsprung vor dem Kolosseum in Rom (45 Prozent) und der Ruinenstadt Machu Picchu in Peru (42). Auf den weiteren Plätzen folgen das Taj Mahal in Indien, die Felsenstadt Petra in Jordanien, die Chichen-Itzá-Ruinen in Mexiko und die Christusstatue in Rio de Janeiro, die nur 18 Prozent für bedeutend hielten. Unter den deutschen Bauwerken werden neben dem Kölner Dom (60 Prozent) noch das Brandenburger Tor in Berlin (54), Schloss Neuschwanstein (51) und die Frauenkirche in Dresden (50) von mindestens der Hälfte der Bundesbürger als bedeutend eingestuft.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.