Süßes rund um die Uhr

Schlange vor Cupcake-Automat in New York

+
Per Knopfdruck und Kreditkarte gibt es jetzt in New York rund um die Uhr einen Cupcake.

Die kleinen Kuchen sind mittlerweile auch hierzulande heiß begeehrt. Doch in New York können Schleckermäulchen mitten in der Nacht, sonntags oder am Feiertag ihre Lust nach einem Cupcake stillen.

Ob mitten in der Nacht, sonntags oder am Feiertag - in New York gibt es jetzt rund um die Uhr Cupcakes. Aus einem neuen Cupcake-Automaten kommen die kleinen Gebäckstücke bequem per Kreditkarte und Knopfdruck. Der Automat, der mit bis zu 760 Cupcakes befüllt werden kann, werde ständig frisch beladen, teilte die Betreiber-Kette Sprinkles mit.

Bis zu vier Cupcakes in allen möglichen Geschmacksrichtungen für 4,75 Dollar pro Stück (etwa 3,50 Euro) spuckt die Maschine gleichzeitig aus. Die Idee sei ihr in der Schwangerschaft gekommen, als sie zu den unmöglichsten Zeiten Lust auf Cupcakes gehabt habe, sagte die Gründerin der Bäckerei-Kette, Candace Nelson. Schon am Eröffnungstag bildeten sich vor der Maschine mitten in Manhattan Schlangen. In fünf anderen US-Städten gibt es solche Automaten bereits.

Urlaub 2014: Brückentage clever nutzen

Urlaub 2014: Brückentage clever nutzen

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.