Regeln an Bord

Darf man vor dem Abflug im Flugzeug die Toilette benutzen?

+
Wer dringend auf die Toilette muss, sollte nicht warten, bis die Türen geschlossen sind. Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Es ist vielleicht nicht die beste Idee, während des Boardings den Waschraum im Flugzeug aufzusuchen. Im Gang hantieren die anderen Passagiere mit ihrem Gepäck. Die Frage ist aber eigentlich: Ist das erlaubt?

Berlin (dpa/tmn) - Vom Betreten des Flugzeugs bis zum eigentlichen Abflug vergeht oft viel Zeit. Da möchte mancher Passagier gerne noch einmal die Toilette aufsuchen. Aber ist das überhaupt erlaubt - oder erst, wenn der Flieger in der Luft ist?

Das Benutzen der Waschräume vor dem Start ist grundsätzlich möglich, aber nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt: "Unsere Fluggäste können selbstverständlich bereits während des Boardings die Waschräume benutzen, und zwar solange bis die Türen geschlossen werden, die Sicherheitseinweisung durch das Kabinenpersonal erfolgt und alle Gäste ihren Sicherheitsgurt anlegen müssen", so Lufthansa-Sprecherin Anja Lindenstein. Ryanair teilt mit: Die Benutzung der Toilette ist kein Problem, solange das Anschnallzeichen noch nicht aufleuchtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.