So dick macht der Urlaub

So dick macht der Urlaub
1 von 17
Pizza, Pasta und andere landestypische Kalorienbomben: Wie dick macht Urlaub eigentlich? Eine länderspezifische ­Betrachtung.
So dick macht der Urlaub
2 von 17
Griechenland: Tsatsiki, Schafskäse, Oliven – alles fettig, alles schwer. Bis zu 1000 Kalorien kann eine Portion vom Auberginen-Auflauf Moussaka haben.
So dick macht der Urlaub
3 von 17
Schweiz: Berge und frische Luft machen hungrig, doch vorsicht, ein „Fondue“ hat cirka 800 Kalorien.  
So dick macht der Urlaub
4 von 17
Frankreich: Mit 460 Kalorien pro 100 Gramm ist die Foie Gras eine wahre Kalorienbombe: Die umstrittene Stopfleber wurde unlängst sogar zum französischem Kulturerbe erklärt.
So dick macht der Urlaub
5 von 17
Irland: So gewöhnungsbedürftig wie das irische Wetter ist der Irish Stew. Der Eintopf mit nur 360 Kalorien pro Portion ist gut für die Linie.
So dick macht der Urlaub
6 von 17
Spanien: Paella ist die spanische Antwort auf Eintopf. Mit durchschnittlich 480 Kalorien pro Portion gehört sie beileibe nicht zu den größten Urlaubs-Dickmachern.
So dick macht der Urlaub
7 von 17
Italien: Belag und Käse hauen rein in der Brennwert-Bilanz, mit 800 Kalorien mindestens.
So dick macht der Urlaub
8 von 17
Österreich: Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln schlagen mit 840 Kalorien zu Buche,
So dick macht der Urlaub
9 von 17
Japan: Sushi hat nur 130 Kalorien pro 100 Gramm.

Pizza, Pasta und andere landestypische Kalorienbomben: Wie dick macht Urlaub eigentlich? Eine länderspezifische ­Betrachtung.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten
Urban Exploration liegt in Deutschland im Trend. Dabei besuchen Menschen verlassene Orte - so genannte Lost …
Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten
Nichts für schwache Nerven: 4.280 Kilometer Wanderung durch die USA
Der Weg führt durch die Wüste und über schneebedeckte Gipfel, durch Busch- und Bärenland. Dazu kommen die körperlichen …
Nichts für schwache Nerven: 4.280 Kilometer Wanderung durch die USA

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.