Immer der Schleife nach

+
Schöne Aussichten: Wandern auf dem Donausteig.

Was entlang der Donau bislang den Radlern vorbehalten war, können nun auch Wanderer genießen: Den Donausteig - eine durchgehende Strecke von Passau bis Grein im oberösterreichischen Mühlviertel.

Am kommenden Samstag, 3. Juli wird der Donausteig eröffnet. Der 450 Kilometer lange Wanderweg ist in 24 Tagesetappen für Weitwanderer aufgeteilt, darüber hinaus wurden zusätzlich 41 Rundwanderwege ausgearbeitet, die an ausgewählten Stellen vom Hauptweg abzweigen und teilweise ins Hinterland führen. Sie sind speziell für Ausflugwanderer angelegt.

Die Gesamtstrecke von Donausteig und Donaurunden beträgt 735 Kilometer. Die Etappen sind so angelegt, dass eine Anreise und die Rückkehr zum Ausgangspunkt mit Bahn, Bus oder Schiff gut möglich ist und auch einzelne Strecken gezielt in Verbindung mit dem öffentlichen Nahverkehr ausgewählt werden können.

Die schönsten Aussichten

Foto

Unterwegs wurden 135 Start-, Rast- und Panoramaplätze mit Infotafeln eingerichtet, an denen neben Wissenswertem zur Strecke auch 120 traditionelle Sagen aus dem Donauraum angeschrieben sind, um dem Motto des Donausteigs – „einfach sagenhaft“ – gerecht zu werden.

Entlang der Strecke haben derzeit 64 gastronomische Betriebe das Prädikat „Donausteig-Wirt“ erhalten. Hier gibt’s für Wanderer besondere Angebote, Tipps, Führungen – und zur Not auch eine Wanderapotheke.

V. Pfau

DIE REISE-INFOS ZUM DONAUSTEIG

Bei der Werbegemeinschaft Donau Tourismus gibt es ausführliches Info- Material zum Donausteig und den speziellen Wanderpauschalen, z.B. für Kulturinteressierte, Familien, Genusswanderer und Rad-Wander.Kombinierer. Anschrift: Lindengasse 9, A-4040 Linz, Tel. 00 43/732/727 78 00, Internet: www.donausteig.com.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.