Urlaubstipp

Echt jetzt? Dieses absurde Verbot in Disney World gibt es tatsächlich

Wenn Sie Urlaub in Walt Disney World machen wollen und Ihr neues Kostüm als Schneewittchen oder Aladin tragen möchten, werden Sie jetzt wohl enttäuscht sein.

Sie würden sich gerne für Ihren Urlaub in Disney World Orlando oder im Disneyland Paris passend kleiden und als Tinkerbell durch den Park sausen? Oder als gestiefelter Kater die Umgebung erkunden? Daraus wird wohl nichts.

Kostüme in Walt Disney World verboten

Laut den Richtlinien der Disney Parks können Kostüme nicht von Gästen ab 14 Jahren getragen werden. Auch Masken dürfen von niemandem ab 14 Jahren in den Parks getragen werden, es sei denn, sie werden zu medizinischen Zwecken benötigt. Kinder bis 14 dürfen sich verkleiden.

Die Regel ist nicht neu, aber bei Besuchern weitgehend unbekannt. Und so absurd das Verbot auch klingen mag, hat es einen Sinn: In den Parks arbeiten Darsteller, die als Lieblingscharaktere von Disney-Filmen verkleidet sind. Von Belle über Alice im Wunderland bis hin zu Mickey Mouse ist alles dabei. Besonders beliebt sind die Disney-Helden natürlich bei Kindern. Sie stehen in den Parks Schlange, um Fotos und Autogramme mit ihren Idolen zu ergattern.

Würden sich "normale" Erwachsene nun ähnlich verkleiden, würde dies zu Verwirrung bei den Kindern führen. Disney behält sich daher sogar das Recht vor, Personen, die sich nicht an das Verbot halten, den Zutritt zu den Parks zu verweigern.

Lesen Sie hier: So kommen Sie günstig in Deutschlands größte Freizeitparks.

Wenn Sie sich also während Ihres Urlaubs in einem der Disney Parks der Welt verkleiden möchten, sollten Sie Ihre Reise zum Jahresende hin planen. Denn zur Halloween-Party "Mickey's Not So Scary Halloween Party" und zum Weihnachtsfest "Mickey's Very Merry Christmas Party" sind Kostüme auch bei Gästen ab 14 Jahren erlaubt.

Weitere Regeln in den Disney Parks für Erwachsene ab 14 Jahren

In den Disney Parks gibt es einige weitere Regeln, die Besucher beachten sollten:

  • Von Kostümen oder Kostümrequisiten, die den ganzen Körper verdecken, wird dringend abgeraten und werden mit hoher Wahrscheinlichkeit zusätzlichen Sicherheitskontrollen unterzogen.
  • Capes können getragen werden, wenn die Länge nicht unter die Taille reicht.
  • Themenorientierte T-Shirts, Blusen, Sweatshirts und Hüte dürfen getragen werden.
  • Transparente Flügel, Plastiklichtsäbel, Spielzeugschwerter und Tutus dürfen ebenfalls getragen werden.
  • Kopfbedeckungen dürfen dann getragen werden, wenn sie das Gesicht nicht bedecken.
  • Masken jeglicher Art dürfen nicht getragen werden.

Auch interessant: Das ist der beste Freizeitpark der Welt.

sca

Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis

In diesem Karussell ist seit vielen Jahren niemand mehr gefahren.
In diesem Karussell ist seit vielen Jahren niemand mehr gefahren. © MadNoggie / CC BY 2.0
Groteske Szenarien in der verlassenen Anlage.
Groteske Szenarien in der verlassenen Anlage. © MadNoggie / CC BY 2.0
Die Natur erobert den Park zurück.
Die Natur erobert den Park zurück. © MadNoggie / CC BY 2.0
Heute ist der ganze Park heruntergekommen.
Heute ist der ganze Park heruntergekommen. © MadNoggie / CC BY 2.0
Der Park könnte heute auch als Kulisse für einen Horrorfilm dienen.
Der Park könnte heute auch als Kulisse für einen Horrorfilm dienen. © MadNoggie / CC BY 2.0
Ein altes Wikingerschiff.
Ein altes Wikingerschiff. © MadNoggie / CC BY 2.0
Eindrucksvolle Aufnahmen des verlassenen Parks in Südkorea. © MadNoggie / CC BY 2.0
Die Achterbahn war einst der ganze Stolz von Okpo-Land.
Die Achterbahn war einst der ganze Stolz von Okpo-Land. © MadNoggie / CC BY 2.0
Die Schienen der Achterbahn. Vor vielen Jahren kamen hier zwei Mädchen ums Leben.
Die Schienen der Achterbahn. © MadNoggie / CC BY 2.0
Vor vielen Jahren kamen hier zwei Mädchen ums Leben.
Vor vielen Jahren kamen hier zwei Mädchen ums Leben. © MadNoggie / CC BY 2.0
Der verfallene Park.
Der verfallene Park. © MadNoggie / CC BY 2.0
Es liegt immer noch Müll herum.
Es liegt immer noch Müll herum. © MadNoggie / CC BY 2.0
Grusel-Stimmung in Okpo-Park.
Grusel-Stimmung in Okpo-Park. © MadNoggie / CC BY 2.0
Grusel-Stimmung in Okpo-Park.
Grusel-Stimmung in Okpo-Park. © MadNoggie / CC BY 2.0
Eine verlassene Attraktion.
Eine verlassene Attraktion. © MadNoggie / CC BY 2.0
Früher ein Ort von Spaß und Unterhaltung ... © MadNoggie / CC BY 2.0
Morbider Charme.
... heute ein trostloser Ort voll morbiden Charmes. © MadNoggie / CC BY 2.0
Verlassene Fahrgeschäfte in Okpo-Land.
Verlassene Fahrgeschäfte in Okpo-Land. © MadNoggie / CC BY 2.0
Auf dieser Achterbahn kamen einst zwei Mädchen ums Leben.
Auf dieser Achterbahn kamen einst zwei Mädchen ums Leben. © MadNoggie / CC BY 2.0
Das alte Karussell.
Das alte Karussell. © MadNoggie / CC BY 2.0

Rubriklistenbild: © Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.