Neue Regeln für Hund, Katze und Co.

EU erleichtert Reisen mit Haustieren

+
Das Reisen mit Katzen und anderen Haustieren soll innerhalb der EU einfacher werden.

Straßburg - Reisen mit Hund, Katze oder Frettchen innerhalb der EU werden einfacher. Was sich ändert und ab wann die neuen Reiseregeln für Haustiere gelten:

Das EU-Parlament stimmte am Donnerstag für harmonisierte Bestimmungen. Dabei werden hauptsächlich die Impfregeln wegen der Erfolge bei der Tollwutbekämpfung gelockert. „Frettchen (eine Iltis-Unterart), Hunde und Katzen können nun einfacher zum Urlaub, zu Tierschauen oder zu Zuchtzwecken durch Europa reisen“, sagte der liberale britische Europaparlamentarier Chris Davies.

Künftig soll eine Kennzeichnung per Mikrochip als Nachweis einer Tollwut-Impfung und zur Identifizierung gelten, statt wie bisher eine Tätowierung oder ein Chip. Man kann auch mehr als maximal fünf Haustiere mit auf die Reise nehmen, zum Beispiel bei Sportveranstaltungen mit Schlittenhunden. Die neuen Regeln gelten voraussichtlich ab Anfang 2015.

dpa

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.