Fliegen nach Varna und Kapstadt: Neues von den Airlines

+
Reisende können mit neuen Flügen etwa ab Frankfurt nach Alicante oder nonstop bis Kaptstadt fliegen. Foto: Christian Charisius

Ans Schwarze Meer ins bulgarische Varna kann man nun direkt ab Paderborn fliegen. Lufthansa steuert Kapstadt ab Frankfurt wieder nonstop an und hat außerdem Flüge nach Alicante im Angebot.

Sun Express fliegt von Paderborn nach Varna

Der Ferienflieger Sun Express fliegt in diesem Sommer von Paderborn in die bulgarische Hafenstadt Varna am Schwarzen Meer. Die Flüge sind jeweils am Mittwoch, teilte die Airline mit. Sun Express steuert ab Paderborn außerdem zweimal pro Woche Fuerteventura an. Daneben gibt es einen täglichen Flug ins türkische Antalya.

Mit Lufthansa von Frankfurt nach Alicante

Lufthansa fliegt in diesem Sommer von Frankfurt nach Alicante. Die spanische Stadt an der Costa Brava wird einmal pro Woche am Samstag bedient, teilte das spanische Fremdenverkehrsamt mit. Abflug ist 13.35 Uhr in Frankfurt, Rückflug in Alicante um 17.00 Uhr. Der Flug dauert rund zweieinhalb Stunden.

Turkish Airlines schafft die Premium Economy wieder ab

Turkish Airlines schafft die Premium Economy ab. Die Zwischenklasse zwischen Economy und Business Class habe sich schlicht nicht rentiert, berichtet das Schweizer Fachmagazin "Aerotelegraph" aus Zürich online.

Lufthansa fliegt wieder nonstop von Frankfurt nach Kapstadt

Lufthansa fliegt im kommenden Winter wieder nonstop von Frankfurt nach Kapstadt. Ab 2. Dezember wird es drei wöchentliche Flüge jeweils am Mittwoch, Freitag und Sonntag geben, kündigte die Airline an. Vor vier Jahren hatte Lufthansa die Verbindung gestrichen und nahm Kapstadt-Flüge ab München auf. Diese soll es ebenfalls weiterhin geben, so die Fluggesellschaft.

Bericht von "Aerotelegraph"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.