Infos von den Airlines

Flugsplitter: Neue Routen und Codesharing

+
Wow Air hat neue Verbindungen ins Programm aufgenommen. Foto: Jan-Philipp Strobel/dpa

Flugreisende aufgepasst: Für sie gibt es nicht nur neue Routen nach Chicago und Vilnius, sie können sich durch das Codesharing von Cathay Pacific und Lufthansa über verbesserte Verbindungsmöglichkeiten freuen.

Wow Air fliegt über Island nach Chicago

Der Billigflieger Wow Air bietet neue Verbindungen in die USA an. Ab dem 13. Juli geht es ganzjährig via Reykjavík nach Chicago. Jeweils viermal pro Woche gibt es Abflüge in Frankfurt am Main, Berlin-Schönefeld und Düsseldorf, teilte die Airline mit.

Mit Air Baltic nonstop von München nach Vilnius

Air Baltic fliegt ab sofort nonstop von München nach Vilnius. Die Hauptstadt Litauens steht dreimal pro Woche im Flugplan, teilte die Fluggesellschaft mit. Die Flugzeit beträgt gut zwei Stunden. Es ist das zweite Ziel der Airline im Baltikum ab München. Angeboten werden bereits Flüge nach Lettlands Hauptstadt Riga.

Cathay Pacific und Lufthansa beschließen Codeshare

Lufthansa und Cathay Pacific bieten künftig einige Flüge unter der Flugnummer der jeweils anderen Airline an. Durch dieses sogenannte Codesharing verbessern sich nach Angaben von Lufthansa die Verbindungsmöglichkeiten aus Hongkong nach Australien und Neuseeland. Passagiere von Lufthansa, Swiss und Austrian könnten dadurch ab 26. April jeweils vier neue Ziele in Australien und Neuseeland ab Hongkong als Anschlussflug erreichen. Das sind Sydney, Melbourne, Cairns und Auckland.

Neue Ryanair-Basis in Memmingen

Ryanair stationiert im Winter 2017/18 ein Flugzeug in Memmingen und bietet von dort sieben neue Strecken an. Zweimal wöchentlich geht es dann von dem Allgäu-Airport nach Sevilla, Stockholm, Thessaloniki, Fes in Marokko, Lwiw (Lemberg) in der Ukraine und Oradea in Rumänien, wie Ryanair mitteilt. Zudem steht dreimal wöchentlich Warschau-Modlin neu im Plan. Ryanair nutzt den Flughafen Memmingen bereits. Erstmals stationiert die Airline aber nun ein Flugzeug dort. Es ist Ryanairs zehnte Basis in Deutschland. Insgesamt 17 Routen werden dort im kommenden Winter angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.