Trüffelsuche im Ahrtal

Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
1 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
2 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
3 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
4 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
5 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
6 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
7 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
8 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
9 von 9
Jean-Marie Dumaine beim Anrichten von Seeteufel-Carpaccio mit getrüffelter Polenta

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Diese Reise-Bilder werden Sie in Erstaunen versetzen

Diese Reise-Bilder werden Sie in Erstaunen versetzen

Gewaltige Naturaufnahmen, Schwarz-Weiß-Porträts und Tierbilder hautnah: Die Gewinner des Fotowettbewerb "Travel …
Diese Reise-Bilder werden Sie in Erstaunen versetzen
Besuch bei Domina: Führungen im Frankfurter Rotlichtviertel

Besuch bei Domina: Führungen im Frankfurter Rotlichtviertel

Im Frankfurter Bahnhofsviertel können Frauen geführte Touren durch das Rotlichtmilieu machen. Stripperinnen, Dominas …
Besuch bei Domina: Führungen im Frankfurter Rotlichtviertel