Trüffelsuche im Ahrtal

Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
1 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
2 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
3 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
4 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
5 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
6 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
7 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
8 von 9
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
Trüffeln sind nicht nur ein kostbares Edelprodukt aus dem französischen Périgord oder dem italienischen Piemont, sondern traditionell auch bei uns zu finden. In den Wäldern zwischen Bonn und Koblenz hat der französische Koch Jean-Marie Dumaine botanische Schätze wiederentdeckt: Burgundertrüffeln. Gäste können ihn und seinen Spürhund Max bei der Suche begleiten.
9 von 9
Jean-Marie Dumaine beim Anrichten von Seeteufel-Carpaccio mit getrüffelter Polenta

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter
In den USA gibt es so manche Stadt, die nach einer deutschen Großstadt benannt wurde. Mehr Ähnlichkeit außer den Namen …
Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter
Spektakuläre Bilder: Europa aus dem Weltall
Unerwartete und unbekannte Perspektiven: Sehen Sie sich die faszinierende Vielfalt des Kontinents Europa in der …
Spektakuläre Bilder: Europa aus dem Weltall