Miami - Little Havana

Miami - Little Havanna
1 von 12
Miami - Little Havanna - Latino Flair prägt hier das Straßenbild: Tabakläden mit hangerolten Zigarren, Merengue-Musik und...
Miami - Little Havanna
2 von 12
...der unwiderstehliche Geruch der Latino Küche.
Miami - Little Havanna
3 von 12
Alte Männer spielen stundenlang Domino.
Miami - Little Havanna
4 von 12
Das Klacken der Dominosteine ist überall zu hören.
Miami - Little Havanna
5 von 12
Kubanische Exilbevölkerung, doch auch Nicaraguaner, Guatemaler und Puerto Ricaner haben sich hier niedergelassen.
Miami - Little Havanna
6 von 12
Little Havanna - ein Hauch von Kuba: In Tabakläden werden hangerollte Zigarren verkauft.
Miami - Little Havanna
7 von 12
Im Herzen von „Calle Ocho“ (SW 8th Street) liegt die Fabrik von El Titan De Bronze. Für einen Zigarrren-Freund ein Traum.
Miami - Little Havanna
8 von 12
Die Produkte werden in alle Welt verschickt.
Miami - Little Havanna
9 von 12
Handarbeit gehört dazu.

Little Havana nennt sich in Miami ein westlich der Brickell Avenue. Entlang der Calle Ocho (SW 8th Street) prägt Latino Flair das Straßenbild.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos
Es ist schön, Fotos von Reiseanbietern anzusehen: Blauer Himmel, weißer Sandstrand und Hotels umgeben von Palmen. Doch …
So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos
Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt
Kennen Sie die beliebtesten Strände der Welt? Vielleicht haben Sie ja schon mal eine Reise an einen davon unternommen? …
Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.