Bad Füssing im Passauer Land

Bad Füssing im schönen Passauer Land mit seinen drei Thermen ist 365 Tage im Jahr ein Gewinn für die Gesundheit und Garant für grenzenloses Wohlbefinden. Das Heilbad bietet Erholung für Körper, Geist und die Seele: mit einem einmaligen Kulturangebot, mit der malerischen Naturlandschaft am „Unteren Inn“, mit weitläufigen Parks und herzlichen Gastgebern. Als Oase der Ruhe und des Wohlgefühls ist Bad Füssing der ideale Ort, um sich rundum verwöhnen zu lassen.

www.bad-fuessing.de/

Die Kraft der 3 Thermen

Mit der Kraft der 3 Thermen Wohlig-entspannende Momente im heilkräftigen schwefelhaltigen Thermalwasser bieten in Bad Füssing die Therme 1, die Europa Therme und das Johannesbad. Der Kurort verwöhnt seine Gäste mit der weitläufigsten Thermenlandschaft auf dem Kontinent, verteilt auf über 100 verschiedene Therapie-, Bade- und Entspannungsbecken mit zusammen mehr als 12.000 Quadratmetern Wasserfläche - diese Vielfalt ist einzigartig!

http://www.bad-fuessing.de/unser-heilwasser-historie-einer-legendaeren-wirkung/

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.