Konrad-Duden-Museum

+
Konrad-Duden-Museum Bad Hersfeld

Berühmt wurde Konrad Duden durch die Vereinheitlichung der deutschen Rechtschreibung. Sein ehemaliges Wohnhaus steht in Bad Hersfeld und bietet Einblicke in sein Leben.

Als Direktor des Bad Hersfelder Gymnasiums, der heutigen Konrad-Duden-Schule, kam Konrad Duden im Jahr 1876 nach Bad Hersfeld. Er unterrichtete über 30 Jahre und setzte sich sein Leben lang für die Vereinheitlichung der Deutschen Rechtschreibung ein.

Bereits im Jahr 1872 war sein Buch „Die deutsche Rechtschreibung, Abhandlung, Regeln und Wörterverzeichnis für die oberen Klasse der höheren Lehranstalten und zur Selbstbelehrung für Gebildete“ erschienen. Das Orientierungs- und Nachschlagebuch wurde immer wieder überarbeitet und erlebte schon zu Dudens Zeit neun Auflagen.

Konrad Duden starb 1911 in Wiesbaden-Sonnenberg, ist aber auf dem Bad Hersfelder Hauptfriedhof beerdigt.

In seinem ehemaligen Wohnhaus am Neumarkt 31 neben der Alten Klosterschule wurde 1999 ein Konrad-Duden-Museum eröffnet, das an Leben und Werk Dudens erinnert.

Weitere Informationen unter: www.nordhessen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.