Mineral-Thermalbad Bad Emstal

+
Thermalbad Bad Emstal

Die großzügig gestalteten Thermalwasserbecken und die Sauna- und Solarienanlage laden Sie zu einem Besuch ein.

Erst im Jahr 1992 mit dem Prädikat „Bad“ versehen, mag die nordhessische Gemeinde Bad Emstal rein rechnerisch zu den Newcomern unter Hessens Heilbädern zählen. Die heilsame Wirkung ihres Quellwassers jedoch ist schon sehr viel länger bekannt. Seit mehr als 30 Jahren reisen Gäste in den Naturpark „Habichtswald“ wohlwissend, dass das Emstaler „Lebenselixier“ mit seinen Mineralien und Spurenelementen die Gesundheit und das Wohlbefinden steigert. Auch Babys schätzen diese Lebensquelle bei einer Wassertemperatur von 34°C. Gesundheitsfördernd

Das aus 800 Metern Tiefe geförderte Mineralwasser eignet sich hervorragend bei Erkrankungen des Bewegungsapparates wie z. B. Rheuma, Arthrose, Ischias und Neuralgien. Es unterstützt den Heilungsprozess und schenkt dem Körper neue Energien und Lebensfreude. Für Gäste, die fit bleiben möchten, hält das Mineral-Thermalbad täglich mehrmals kostenfrei eine 15-minütigen Wassergymnastik bereit und bietet jeden Dienstag Wasser-Aerobic an. Verwöhnen und Entspannen

Neben dem Mineral-Thermalbad mit seinem Hallen- und Außenbecken sowie dem separaten therapeutischen Bewegungsbad, kann sich der Gast im Bereich von „Sauna & Solaris“ rundum wohlfühlen und dabei Körper, Geist und Seele in Einklang bringen. Die Felsendampfgrotte und der Saunabereich laden Sie zum Verweilen und Genießen ein. Spaß für die ganze Familie

Ein spezielles Angebot für Familien gibt es jeden Samstag beim „Familienspaß“ von 13 – 18 Uhr. Groß und Klein finden hier viel Raum, um sich mit zahlreichen Wasserspielgeräten auszutoben.

Weitere Informationen unter: www.nordhessen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.