Extratouren in Nordhessen

+
Wandern in Nordhessen

Nordhessen mit seinen ausgedehnten Wäldern, den lieblichen Flusstälern,  reizenden Fachwerkstädtchen und vielen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen ist wie geschaffen für schöne Wanderungen. Wir stellen ausgesuchte Wanderrouten vor.

In einer Ende 2010 veröffentlichten Studie des Bundesamtes für Naturschutz erklärten 96 Prozent der Befragten, dass Natur für sie unbedingt zum Leben gehöre. In anderen Umfragen geben sich mehr als die Hälfte der Deutschen als regelmäßige Wanderer aus. Wichtig ist für Wanderer, dass die Wege landschaftlich reizvoll, abseits verkehrsreicher Straßen und gut gekennzeichnet sind. Das alles findet man in Nordhessen vielfach.

Besteigen Sie zum Beispiel den geheimnisvollen Hausberg Frau Holles, den Hohen Meißner, wandern Sie durch die tiefen Wälder des Knülls, treffen Sie auf einen Gebirgsbach in einer tiefen Klamm und besuchen Sie den Herkules hoch über Kassel.  Für die richtige Qualität Ihrer Wanderung sorgen zertifizierte Premium-Rundwanderwege "Extratouren" und Geheimtipps in unterschiedlichen aber immer reizvollen Landschaften Nordhessens.

Zahlreiche Touren für jeden Geschmack und jede Kondition finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.