Ratskeller überzeugte Genießerteam

+

Zum Auftakt der kulinarischen Veranstaltungsreihe „Märchenhafte Gaumenfreuden“ in der Heimat der Brüder Grimm testete das vierköpfige Genießerteam im Ratskeller in Bad Hersfeld das Märchenmenü von Märchenköchin Karin Müller.

Sie hatte sich bei der Kreation des Menüs inspirieren lassen vom Tapferen Schneiderlein, das zwischen den einzelnen Gängen vom Märchenerzähler vorgelesen wurde. So gab es zum Auftakt „Des Schneiders List“ mit gebackenem Ziegenkäse und fliegendem Blätterteig. Die Riesenspeise mit Baumstämmen entpuppte sich als Lamm-Medaillons mit grünem Spargel und zur Nacht des Schneiders servierte das Team des Ratskellers einen Traum aus weißem Mousse mit Schokonadeln und Zuckerzwirn gegen eiskalte Prinzessinen. Märchenköchin und Küchenchefin Karin Müller ließ es sich nicht nehmen, alle Speisen persönlich vorzustellen und die Bezüge zu dem Grimm’schen Märchen über das Tapfere Schneiderlein aufzuführen.

Das Genießerteam mit den vier Testessern Marianne Latzel, Karlheinz Schmidel, Wilfried Rabe und Carsten Legel überzeugte das Menü. „Das Essen war ein Genuss“, erzählte Marianne Latzel aus Waldeck, die sich als Tourismusfachfrau und leidenschaftliche Genießerin für das Genießerteam qualifiziert hatte. Hobbykoch Wilfried Rabe wurde von seiner Frau als Testesser empfohlen und schwärmte von den wunderbaren Lamm-Medaillons, „die auf den Punkt gegart waren“. Küchenmeister und Berufsschullehrer Carsten Legel überzeugte die fantasievolle Umsetzung des Märchens in den einzelnen Gerichten bis hin zur Tischdekoration mit Nadelissen, Steinen, Baumstämmen und Maßband. Der Senior im Team, Karlheinz Schmiedel, zog Vergleiche zu den internationalen Köstlichkeiten, die er im Laufe seines Lebens genießen konnte und war begeistert, dass es solche Qualität und Kreativität hier in der Region gibt.

Küchenchefin Karin Müller wird nun regelmäßig Märchengerichte auf Ihrer Speisekarte haben und zu ausgewählten Terminen auch Märchendinner mit Märchenerzähler und fantasievoller Dekoration anbieten.

„Märchenhaften Gaumenfreuden“ ist eine Veranstaltungsreihe der Regionalmanagement Nordhessen GmbH unter der Dachmarke GrimmHeimat NordHessen und finden vom 16.9. bis zum 9.10. in zehn Restaurants in Nordhessen statt. Alle Informationen unter www.nordhessen.de/gaumenfreuden

Fotos: Karlheinz Schmiedel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.