WellnessParadies am Silbersee in Frielendorf

+

Im November 2009 komplettierte sich das Wellness- und Wohlfühlangebot im Rotkäppchenland durch die Eröffnung des WellnessParadieses am Silbersee in Frielendorf.

Es ist eine besondere Bereicherung für die Urlaubsgäste des Ferienwohnparks am Silbersee, ebenso wie für alle Erholung Suchenden im Rotkäppchenland. Der einladende Badebereich bietet neben einem Schwimmbecken und dem angenehm temperiertem Sprudelbecken einem Spielbecken für Kleinkinder und eine 60 m lange Außen-Wasserrutsche für große und kleine Wasserratten. In der Saunawelt kann sich der Gast in fünf unterschiedlichen Saunen relaxen. Im Dampfbad, der Soft-Sauna oder der finnischen Sauna einfach nur die Seele baumeln lassen. Natur pur bietet die Panorama-Trockensauna inmitten des Silbersees. Tief durchatmen darf der Gast in der Eukalyptus-Sauna. Die Aufgüsse regen die Durchblutung an und bringen den Kreislauf in Schwung.

Weitere Informationen unter: www.nordhessen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.