1. Startseite
  2. Reise

Größte Frau der Welt fliegt zum ersten Mal – Airline muss sechs Sitze entfernen

Erstellt:

Von: Juliane Reyle

Kommentare

Die Türkin Rumeysa Gelgi gilt als größte Frau der Welt – für ihren ersten Flug musste die Fluggesellschaft ganz besondere Maßnahmen ergreifen.

Die 24-jährige Rumeysa Gelgi misst 215,16 cm und aufgrund ihrer besonderen Größe im Guinness-Buch der Rekorde vermerkt. Vor Kurzem machte sie ihre erste Flugreise und berichtete anschließend auf Instagram über „eine makellose Reise von Anfang bis Ende“. Außerdem bedankte sich die junge Frau umfangreich bei der Fluggesellschaft, dem Personal und weiteren Personen. Gelgi erklärte: „Es gibt so viele Menschen, denen ich danken muss.“ Die Fluggesellschaft hat für die Reise der größten Frau der Welt auch besondere Vorkehrungen machen müssen, wie Insider berichtet.

Guinness World Records

Das Guinness-World-Records-Buch ist die bedeutendste Sammlung von weltweiten Rekorden und wird auch Guinness-Buch der Rekorde genannt. Seit 1955 erscheint das Buch jährlich und enthält sowohl menschliche Höchstleistungen, Besonderheiten und Extremwerte als auch natürliche Phänomene.

Sechs Economy-Sitze aus Flugzeug entfernt: erste Flug-Reise der größten Frau der Welt

Um den Flug von Rumeysa Gelgi überhaupt ermöglichen zu können, hat die Fluggesellschaft sogar sechs Economy-Sitze aus dem Flugzeug entfernen müssen. Ihre Reise ging von Istanbul nach San Francisco und dauerte 13 Stunden. Während des Fluges musste die 24-Jährige auf einer Trage liegen, deshalb wurde das Flugzeug für Gelgis ersten Flug entsprechend modifiziert.

Bereits als Kind war Rumeysa Gelgi zu groß, um in normale Flugzeugsitze zu passen. Eine Erkrankung namens Weaver-Syndrom verursacht bei ihr unter anderem starken Knochenwachstum. Aufgrund ihres Zustands verwendet sie normalerweise einen Rollstuhl oder einen Rollator, um sich zu bewegen.

Nicht nur größte Frau der Welt: Karriere in Softwareentwicklung und Arbeit mit Guinness World Records

„Das war mein erster Flug, aber es wird sicherlich nicht der letzte sein“, schreibt Gelgi in einem Instagram-Post und kündigt weitere Reisen mit der Fluggesellschaft Turkish Airlines an. Ihre erste Reise nach San Francisco, also Kalifornien, soll Gelgi laut MailOnline, gemacht haben, um ihre Karriere in der Softwareentwicklung voranzutreiben und mit Guinness World Records zu arbeiten.

2014 hat Gelgi ihren ersten Guinness-Weltrekord erreicht: Damals erreichte sie den Titel „größter lebender Teenager der Welt“. 2021 wurde Gelgi dann offiziell zur größten Frau der Welt ernannt. Außerdem hält sie auch den Rekord für die Frau mit den größten Händen, dem längsten Finger und dem längsten Rücken der Welt.

Auch interessant

Kommentare