Hamburg: Millionen Besucher stürmen Eis

+
Mehr als eine Million Besucher zum Alstereisvergnügen erwartet

Hamburg - Jetzt ist es offiziell: Das Eis auf der Hamburger Außenalster ist 20 Zentimeter dick. Jetzt bereitet sich Hamburg auf einen gewaltigen Besucheransturm vor.

Mit mehr als einer Million Besucher rechnet die Hamburg Tourismus GmbH an diesem Wochenende beim Alstereisvergnügen.

Die Vorbereitungen für die Winterparty am Freitag ab 12.00 Uhr laufen bei der Polizei, Feuerwehr und Stadtreinigung bereits auf Hochtouren. Die Buden werden allerdings nicht wie beim vorherigen großen Alstereisvergnügen im Jahr 1997 auf dem Eis aufgebaut, sondern am Ufer der Außenalster.

Die Top 20 Städte in Deutschland

Die 20 beliebtesten Städte in Deutschland

Es soll nicht nur Stände mit Glühwein, Bratwurst und Waffeln geben, sondern auch eine mobile Sauna mit Tauchbecken auf den Alsterwiesen. Beim Human Curling können Besucher mit einem Autoreifen übers Glatteis schlittern.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.