13 Länder im Vergleich

Herbsturlaub im Ausland - Diese Corona-Regeln gelten in Italien & Co.

Für deutsche Urlauber stehen die Herbstferien und damit möglicherweise der nächste Urlaub an. Welche Corona-Regeln derzeit bei Reisen in Europa - hier die italienische Hauptstadt Rom - gelten, erfahren Sie im Artikel.
+
Für deutsche Urlauber stehen die Herbstferien und damit möglicherweise der nächste Urlaub an. Welche Corona-Regeln derzeit bei Reisen in Europa - hier die italienische Hauptstadt Rom - gelten, erfahren Sie im Artikel.

Die Herbstferien in Deutschland rücken näher und Familien planen ihren Urlaub im Ausland. Doch welche Corona-Regeln gelten derzeit in Europa? In unserer Übersicht über 13 Urlaubsregionen, allen voran warme Urlaubsziele, wie Italien und Kroatien aber auch Frankreich, finden Sie die Antwort.

Europa - Ob Wandertour oder Städtetrip: Wer im Herbst ins Ausland verreist, muss weiterhin mit Einschränkungen durch die Corona*-Pandemie rechnen. In Italien zum Beispiel ist die Infektionslage entspannt. In keiner Region geben die Zahlen der Corona-Fälle oder Krankenhausbelegungen Grund zur Sorge. Welche Regeln in Europas beliebtesten Urlaubszielen gelten, verrät fuldaerzeitung.de.*

In Frankreich ist für den Eintritt in Gastronomie- und Kulturbetriebe sowie für Sportstätten ein Impf-, Test- oder Genesungsnachweis notwendig. In Kroatien empfangen Hotels ihre Gäste ohne Einschränkungen. Gaststätten und Cafés dürfen auch in ihren Innenbereichen bewirten, aber nur an den Tischen, zwischen denen Abstände einzuhalten sind. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.