Süditalien Rundreise

Die Höhepunkte von Kalabrien, Basilikata und Apulien

Kalabrien liegt an der Spitze des italienischen Stiefels am südlichsten Punkt, umspült vom Wasser des ionischen und tyrrhenischen Meeres und von Sizilien durch die Straße von Messina getrennt. Das angenehme Klima, die wunderschönen Farben des Meerwassers, die von Sandstränden unterbrochenen felsigen Küsten, die wilde, geheimnisvolle Landschaft, der deftige und unverfälschte Geschmack der heimischen Küche und die Zeugnisse der antiken Vergangenheit machen Kalabrien zu einem einzigartigen Landstrich, der sowohl im Winter als auch im Sommer eine Reise wert ist. Abwechslungsreich wie die Natur stellt sich die Kulturlandschart Apuliens dar. Von zwei Meeren umspült hält die schmale Landzunge eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen bereit, die die Region zwischen Sohle und Spann des Stiefels gleichermaßen zu einem interessanten sowie abwechslungsreichen Reiseziel macht.

Angebot


Reisetermin

11.10. - 18.10.2017 

Reisepreis

ab € 1.199,- pro Person im Doppelzimmer

Reisenummer

HNA LR 2017 MUNFL05

PDF-Download – Reiseprospekt
PDF-Download– Buchungsformular

Reiseveranstalter

mundo Reisen GmbH & Co. KG

Kontakt

HNA-Leserreisen
Postfach 10 10 09
34010 Kassel
Telefon: 0561 203 24 24
Fax: 0561 203 24 25
E-Mail: leserreisen@hna.de

Zurück zur Übersicht HNA-Leserreisen

Ich interessiere mich für folgende Reise:

Persönliche Daten

Weitere Informationen

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.