Sans Souci: Symphonie zwischen Elbe & Havel 

Die Kieler Woche gibt den Takt vor

Wie von einem geheimnisvollen Dirigenten geführt, schweben auf der Kieler Woche wendige Yachten mit farbenfrohen Segeln und würdevolle Dreimaster über die sommerliche Förde. Erste Seeluft geschnuppert, bekommen Sie sofort Lust auf mehr. Durch den Nord-Ostsee-Kanal in die Elbe gelangt, steuern wir hart Backbord gen Hamburg. Von Ihrem Liegestuhl an Deck bewundern Sie die tonnenschweren Schiffe im Hamburger Hafen hautnah oder spazieren im verwinkelten Treppenviertel in Blankenese die 170 Stufen zum Elbstrand hinab, bevor Sie in Lüneburg durch die nostalgischen Gassen bummeln.

Angebot

Reisetermin

18.6. bis 25.6.2017

Reisepreis

ab 1.699,- pro Person in der 2-Bett-Kabine

Reisenummer

HNA LR 2017 DER FK03

PDF-Download – Reiseprospekt
PDF-Download – Buchungsformular
PDF-Download - Transfer

Reiseveranstalter

PLANTOURS Kreuzfahrten

Kontakt

HNA-Leserreisen
Postfach 10 10 09
34010 Kassel
Telefon: 0561 203 24 24
Fax: 0561 203 24 25
E-Mail: leserreisen@hna.de

Zurück zur Übersicht HNA-Leserreisen

Ich interessiere mich für folgende Reise:

Persönliche Daten

Weitere Informationen

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.