Oberitalienische Seen 

+

Lago Maggiore , Luganersee, Comer See und Ortasee

Durch das Abschmelzen eiszeitlicher Gletscher entstanden am südlichen Rand der italienischen Alpen die Oberitalienischen Seen. Diese zauberhafte Landschaft gehört zu den schönsten in ganz Italien und der Schweiz. Alpine Frische und mediterrane Milde, rustikale Berghütten und prachtvolle Villen mit beeindruckenden Gärten – wenn sich der Norden und der Süden vermischen, entsteht eine wahrhaft einzigartige Stimmung. Lassen Sie sich von Lago Maggiore, Luganersee, Comer See und Ortasee verzaubern, genießen Sie die beeindruckende Kulisse am Fuße der Alpen und entdecken Sie faszinierende Städte und Ortschaften mit ihren Sehenswürdigkeiten.

Angebot

Reisetermine

8.10. - 13.10.2017

Reisepreis

ab € 1.075,- pro Person im Doppelzimmer

Reisenummer

HNA LR 2017 MUN FL01

PDF-Download – Reiseprospekt
PDF-Download- Buchungsformular

Reiseveranstalter

Mondial Tours MT SA; CH-Locarno

Kontakt

HNA-Leserreisen
Postfach 10 10 09
34010 Kassel
Telefon: 0561 203 24 24
Fax: 0561 203 24 25
E-Mail: leserreisen@hna.de

Zurück zur Übersicht HNA-Leserreisen

Ich interessiere mich für folgende Reise:

Persönliche Daten

Weitere Informationen

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.