Auszeit gewinnen: Anrufen und den Urlaub genießen

Filzmoserhof in Winterlandschaft
+
Winterlich-entspannte Urlaubstage für groß und klein gibt es bei Familie Schmeel im Filzmooserhof. 

Glückstelefon: Vom 8. bis 14. Januar anrufen und gewinnen

Familien-Traumurlaub in Filzmoos - Das Familienhotel Filzmooserhof im Salzburger Land

Filzmoos ist einer dieser Orte, von denen man träumt, wenn man an Schnee und Berge denkt. Egal ob gemütlich und sicher Skifahren im Familienskigebiet direkt vor der Haustür, sportlich in den 25 Skiorten von Ski amadé, oder einfach die Natur bei einer Winterwanderung genießen – das 4-Sterne Familienhotel Filzmooserhof hält für jeden das Passende bereit.

Die Gastgeber kennen die Herausforderungen eines Familienurlaubs und haben es sich zum Ziel gemacht, die perfekte Balance aus gezielter Entspannung und Action für die Kinder zu bieten.

Dafür stehen nicht nur geräumige und komfortable Familienzimmer und Familien-Suiten sowie ein Wellnessbereich mit ganzjährig beheiztem Freibad, Sauna, Dampfbad, Fitness und wohltuenden Massagen für die Gäste bereit, mit „Kids All Inclusive“ sind auch die Jüngsten rundum versorgt. Frühstück, Mittag- und Abendessen, Kuchen am Nachmittag, Getränke von der Saftbar und der Kinderklub mit Animation von Sonntag bis Freitag lassen keine Wünsche offen.

Tipp: Die neuen Filzmooser Hof-Chalets sind fertig – ideal für Familien mit bis zu drei Kindern.

filzmooserhof.at

Winter in Filzmoos
Wir verlosen fünf Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Halbpension für zwei Personen im Familienhotel Filzmooserhof.
T 0 13 78 / 80 66 70 - Lösungswort: Filzmoos
(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer.)
Erholung vor der Traumkulisse des Wilden Kaisers: Das neue Sentido alpenhotel Kaiserfels bietet Entspannung pur für anspruchsvolle Gäste.         

Kaiserwinter in St. Johann in Tirol - Ski und Erholung im Sentido alpenhotel Kaiserfels

Spontan sein ist Trumpf: Denn in St. Johann in Tirol sind noch Zimmer frei. Und wo könnte man den Winter schöner verbringen als inmitten weißer Pracht und imposanter Gipfel soweit das Auge reicht?

Mit dem neuen Markennamen „Sentido alpenhotel Kaiserfels“ startet das Hotel Kaiserfels in seine erste Wintersaison und ist damit das erste Sentido-Hotel in der alpinen Bergwelt der Kitzbüheler Alpen.

Beliebt bei Aktivurlaubern und Kulinarik Fans war das 4-Sterne Hotel direkt an der Talabfahrt der Eichenhof Lifte und somit direkt am Skigebiet St. Johann schon immer. Ab sofort kommt mit der neuen Marke Sentido auch noch die „Erholung für alle Sinne“ hinzu.

Dafür sorgen hochwertig ausgestattete Zimmer und Suiten, eine exquisite Gastronomie und moderne Entspannungsangebote in den großzügigen Spa- und Beautybereichen.

Für alles Weitere, sorgen das eindrucksvolle Panorama des Wilden Kaisers, hervorragende Loipen, malerische Winterwanderwege und die größten, bekanntesten Skigebiete Tirols rundum.

kaiserfels.at

Kaiserwinter in Tirol
Wir verlosen fünf Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Halbpension für zwei Personen im Alpenhotel Kaiserfels in St. Johann in Tirol.
T 0 13 78 / 80 66 70 - Lösungswort: Kaiserfels
(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer.)
Einfach mal abschalten: Dazu ist der Wellnessbereich im Hotel Bundschu ideal.

Auszeit vom Alltag in Bad Mergentheim - Fränkische Gastfreundschaft im Ringhotel Bundschu

Es ist die Verbindung von Heilbad und historisch geprägter Romantik, die Bad Mergentheim im Lieblichen Taubertal seine besondere Ausstrahlung verleiht. Genießen Sie die historische Altstadt, das Residenzschloss Mergentheim mit Deutschordensmuseum und den Kurpark mit Gradierpavillon.

Fränkische Gastfreundschaft, gepaart mit vorzüglichem Essen und hohem Wohnkomfort erwartet Sie bei einem Aufenthalt im Ringhotel Bundschu. In dem familiengeführten 4-Sterne-Hotel kümmert man sich persönlich um alle Gäste, mit Ratschlägen für den geheimen Ausflugstipp oder den individuellen Wünschen im Restaurant. Seit Generationen werden die Gäste hier mit regionalen Spezialitäten bekocht. Die Heimatverbundenheit und die Tradition spiegeln sich in den Gerichten wider. Die Kreativität in der Küche, die neue Ideen mit lokaltypischen Rezepten kombiniert, verspricht zusammen mit erlesenen Weinen ein kulinarisches Highlight.

Auch das Thema Gesundheit wird hier großgeschrieben. Mit der neuen „Bundschu-Wellness“ bietet das Hotel ein umfangreiches Angebot zur Entspannung. Auf rund 200 Quadratmetern können Sie in der Finnischen Sauna oder beim Aufguss mit frischen Düften die Seele baumeln lassen. Oder nehmen Sie ein Sole-Dampfbad zum Durchatmen. Im Wellnessbereich optimal integriert, befindet sich ein „Wohlfühl“-Behandlungsraum.

hotel-bundschu.de

Abschalten im Tal der Tauber
Wir verlosen fünf Übernachtungen mit Frühstück für zwei Personen Hotel Bundschu in der Vor- oder Nachsaison.
T 0 13 78 / 80 66 72 - Lösungswort: Taubertal
(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer.)

Die Gewinner vom 18. Dezember: Eleonore Ilse aus Bodenfelde (Schnalstal) und Birgit Kosubek aus Lüdenscheid (Filzmoos):

Die Gewinner vom 24. Dezember: Marlis Freudenthal aus Bielefeld (Villa Raab) und Erika Waldmann aus Neustadt-Mengsberg (Hanneshof).

Herzlichen Glückwunsch!

Hinweis: Die Namen der Gewinner werden veröffentlicht. Die Gewinnspielgutscheine sind nicht übertragbar, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Einlösung erfolgt nach Absprache mit den Hotels. Die An- und Abreise gehen zulasten des Gewinners. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind online abrufbar unter

hna.de/ueber-uns/datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.