Reise-Ratgeber

Wie Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer als erster bekommen

+
So verschwenden Sie nie mehr kostbare Lebenszeit am Gepäckband am Flughafen.

Sie sind das lange Warten am Gepäckband an Flughäfen leid? Dann können Sie jetzt aufatmen: Mit diesem Trick bekommen Sie Ihren Koffer immer als erster.

Am Flughafen landen, gespannt den Flieger verlassen, voller Vorfreude auf das Reiseziel - und dann das: Am Gepäckband auf den Koffer warten und Stunden um Stunden ausharren.

Gut, so schlimm ist es vielleicht nicht immer. Dennoch: Die lästige Wartezeit am Flughafen können Sie sich nun ein für alle Mal sparen

Der Trick, wie Sie sofort Ihren Koffer bekommen

Zu hundert Prozent narrensicher ist dieser Trick, der Ihre Wartezeit am Flughafen dramatisch verkürzen wird. Sie werden dadurch viel entspannter in den Urlaub starten oder wieder zuhause ankommen.

Es gibt genau zwei Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Gepäck als eines der ersten am Gepäckband erscheint:

1. Wenn Sie Ihr Gepäck aufgeben, bitten Sie das Bodenpersonal, einen "Zerbrechlich"-Aufkleber darauf anzubringen. In der Regel werden Koffer mit zerbrechlichem Inhalt später verladen. Und das bedeutet: Es wird als erstes auch wieder entladen. So erscheint es dann auch am Gepäckband zuerst.

Lesen Sie hier: Gepäckverlust auf Reisen - und keiner will's gewesen sein.

2. Checken Sie als letzte Person ein beziehungsweise geben Sie als Letzter Ihr Gepäck auf. So wird es auch zuletzt ins Flugzeug geladen und erscheint wiederum als erstes auf dem Gepäckband. "Die Taschen werden immer von vorne nach hinten auf die Gepäckwagen geladen", schreibt ein Rampenarbeiter namens Thomas Lo Sciuto auf Quora. "Wenn Sie also zuletzt einchecken, befinden sich Ihre Gepäckstücke im letzten Gepäckwagen, was dazu führt, dass sie die ersten sind, die auf dem Gepäckband landen."

Auch interessant: Wie viel Zeit muss ich am Flughafen einplanen?

sca

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.