Island: Herz des Vulkans für Touristen

+
Island öffnet Vulkan für Touristen. Der isländische Vulkan Eyjafjallajokull (Foto) legte April 2010 Europas Flugverkehr lahm.

Reykjavik - Der Ausbruch eines Vulkans ist ein Spektakel. Doch auch ein schlafender hat seinen Reiz. Touristen können jetzt im Sommer auf Island den Vulkan Thrihnukagigur besuchen.

Island ermöglicht Touristen im Sommer für anderthalb Monate den Zugang zum Vulkan Thrihnukagigur.

Vom 15. Juni bis 31. Juli gebe es Touren in den seit 4.000 Jahren inaktiven Vulkan in der Nähe von Reykjavik, teilt Island Tourismus mit. Diese würden von speziell ausgebildeten Führern begleitet und zeigten unter anderem die Magmakammer.

Island und seine magische Natur

Island und seine magische Natur

dpa

Vulkantour nach Island

Island: Touristen heiß auf Vulkan

Unser Nachbar, der Vulkan

Island unplugged: Die letzte große Wildnis Europas

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.