Sommer 2021

Italien-Urlaub: Einreise, Inzidenz, Maskenpflicht - hier gelten besonders lockere Corona-Regeln

Italien-Urlaub: Touristen kommen wieder - wie hier am Trevibrunnen in Rom.
+
Italien-Urlaub: Touristen kommen wieder - wie hier am Trevibrunnen in Rom.

Italien - Sehnsuchtsland und beliebtes Reiseziel der Deutschen. Gute Nachrichten für den Urlaub: Die Regeln sind gelockert. Das müssen Sie beachten.

Hamm - Die Bilder aus Bergamo zu Beginn der Corona*-Pandemie bleiben im Kopf - Italien war stark von der Krise betroffen. Jetzt aber sind die Zeiten besser, die Inzidenz auf niedrigem Niveau. Italien lockert sogar die Maßnahmen - und lockt noch mehr für den Urlaub in den Sommerferien 2021, wie wa.de* berichtet.

Nachdem die Inzidenz in Italien sich sehr positiv entwickelt, hat die italienische Regierung besonders lockere Corona-Regeln beschlossen.* Das betrifft unter anderem die Maskenpflicht und die Ausgangssperre. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.