Ostern schon gebucht? Wo noch was geht  

+
Die Kanarischen Inseln - hier die Dünen von Maspalomas auf Gran Canaria - rechnen in diesem Jahr mit einem verstärkten Interesse bei deutschen Urlaubern.

Am Strand in der Sonne liegen oder in den Alpen Ski fahren: Mit den Osterferien beginnt die erste Hauptreisewelle des Jahres. Die Reiseveranstalter verraten uns, wo’s über die Feiertage hingeht.

Beim Marktführer TUI liegen in diesem Jahr wieder die Kanarenin der Gunst der Osterurlauber ganz vorne. Außerdem seien heuer die Balearen sowie die Türkeiund Ägyptendie gefragtesten Ziele. Mit der Ausnahme Mallorcas gibt es für diese Destinationen seit Ende Februar nur noch Restplätze.

Algarve: Am höchsten Punkt des Städtchens Silves wartet eine maurische Burg auf Besucher.

Alternativen ohne Engpässe sind laut TUI-Sprecherin Anja Braun Portugal-Ziele, etwa an der Algarve. Auch bei der Rewe-Pauschaltouristik mit ihren Marken ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg sind in diesen Osterferien die Kanarischen Inseln, Ägypten und Tunesien besonders gefragt. „Die 14-tägigen Reisen in den Ferien – Sonderflüge inklusive – sind bis auf wenige Restplätze komplett ausverkauft“, sagt Sprecher Christian Weßels. „Wer flexibel bei An- und Abreise ist oder nur eine Woche verreisen möchte, findet aber auch kurzfristig noch Oster-Angebote.“

Top 10 der beliebtesten Reiseziele der Europäer

10 beliebteste Reiseziele 2010
Beliebtestes Reiseziel der Touristen aus Europa ist 2010 Spanien. Das ergab eine Umfrage des Nürnberger Marktforschers GfK. Urlauber schätzen die historischen Sehenswürdigkeiten und auch das lebendige Nachtleben. (Valencia ist die drittgrößte Stadt Spaniens) © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Platz 2.: Das Urlaubsland Türkei gewinnt in der Gunst der Urlauber. Vor allem die Briten haben die Türkei als Reiseland für sich entdeckt.  © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Platz 3.: Griechenland © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Ägypten steigt im Kurs der Touristen und holt mächtig auf: Bei Italiener, Engländer, Niederländer und Deutschen wird das Land immer beliebter. © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Niederländische Antillen (Foto:Curacao) sind bei den Niederländern sehr beliebt. © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Auch buchen die Niederländer vermehrt Reisen in die USA. © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Italiener und Franzosen verreisen im Sommer hingegen bevorzugt im eigenen Land. © dpa
10 beliebteste Reiseziele 2010
Italiener verbringen ihre Ferien vorwiegend im eigenen Land oder auch gerne in Ägypten. © dpa
Kreuzfahrt Trend Reise
Auch möchten immer mehr Deutsche ihren Urlaub an Bord eines Kreuzfahrtschiffs verbringen. © Costa Cruises

Bei den Fernreisen sind die Dominikanische Republik und Thailand die Oster-Top-Ziele. Auch auf Kuba ist es bereits ziemlich eng, die Malediven sind „so gut wie ausgebucht“, sagt TUI-Sprecherin Braun. Freie Plätze gebe es noch für Mauritius und Kenia.

Lesen Sie mehr:

Länderinformation Spanien

Spaniens schönste Küsten

Brasiliens geheime Strände im Nordosten

Bei Thomas Cook Reisen wurden unter anderem Jamaika und Mexiko sehr stark nachgefragt. Freie Flugund Hotelkapazitäten gebe es noch für die Isla Margarita und Salvador da Bahia in Brasilien.

Bei den Städtereisen zieht es die Urlauber vor allem nach Rom, London, Prag, in die europäische Kulturhauptstadt Istanbul und nach Berlin. Autofahrer haben sich über Ostern oft für Ferienwohnungen in den Dolomiten oder am Gardasee entschieden. Deutschland-Urlauber zieht es unter anderem an die Ostseeküste.

Dirk Averesch

WO NOCH WAS GEHT

Viele Osterziele sind bereits ausgebucht. Für Kurzentschlossene empfiehlt die TUI die Algarve (Foto oben) sowie die Baleareninsel Mallorca, für die es größere Flugkapazitäten gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.