Krank im Urlaub: Zeit kann nachgeholt werden

Luxemburg - Wer während des Urlaubs erkrankt, kann die Erholung nachholen. Dies hat der Europäische Gerichtshof am Donnerstag in Luxemburg klargestellt.

Der Anspruch auf Urlaub bestehe nicht nur dann fort, wenn ein Arbeitnehmer vor Beginn des Urlaubs erkranke. Auch wenn er während des Urlaubs krank werde, dürfe er die Krankheitszeit später nachholen.

Das Gericht entschied über eine Regelung in Spanien: Dort war bei Kaufhaus-Angestellten nicht vorgesehen, dass diese den Jahresurlaub später nehmen können, wenn sie während des Urlaubs erkranken. Die Richter befanden, der Anspruch auf Jahresurlaub sei ein besonders bedeutsamer Grundsatz des Sozialrechts in der EU.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.