Verschiedene Gerichte essen

So kurios verhalten sich Piloten - zum Schutz der Passagiere

+
Piloten haben's auch nicht immer leicht: Sie müssen sicherheitshalber einiges beachten. Auch wenn es kurios klingt.

Nur kurze Zeitungsartikel und verschiedenes Essen: Piloten müssen sehr viel über sich "ergehen" lassen, um die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten.

Piloten müssen sehr kuriose Sicherheitsregeln beachten. Angeblich, um die Passagiere nicht unnötig in Gefahr zu bringen – doch sogar beim Lesen und beim Essen sind sie teils stark eingeschränkt.

Seltsame Sicherheitsrichtlinien für Piloten - zum Schutz der Passagiere?

Da ein Flugzeug meist von zwei Piloten gesteuert wird, ist es erlaubt, in der Luft zu lesen. Allerdings dürfen es laut der Huffingtonpost nur Zeitungen sein – der Grund dafür:

Kurze Artikel sind schneller gelesen und die Piloten wenden deshalb nicht so viel Aufmerksamkeit auf wie für einen seitenlangen Roman.

Schließlich müssen sie schnell reagieren und hochkonzentriert sein, falls es doch mal zu Komplikationen kommen sollte.

Witzig: Das prüfen Piloten im Flugzeug sofort, wenn sie selbst nur Passagiere sind.

Piloten bekommen dasselbe Essen wie Passagiere - aber mit einem Unterschied

Doch auch beim Essen gibt es Vorschriften: Zwar erhalten die Piloten dieselben Gerichte wie die Passagiere – doch mit einem kleinen, aber feinen Unterschied: Sie müssen verschiedene Gerichte serviert bekommen.

Schließlich muss der eine flugfähig bleiben und das Flugzeug sicher landen können, wenn das Essen des anderen verunreinigt ist und/oder ihm deshalb übel wird.

Im ersten Moment scheinen die Regeln an Bord vielleicht seltsam, aber sie haben einen triftigen (Hinter-)grund: die Sicherheit der Passagiere.

Passagiere bekommen so einiges nicht mit - Leichen an Bord? Gut möglich. Lesen Sie hier, wie das geht.

Auch Passagiere müssen sich an Bord entsprechend verhalten - eine Lufthansa-Angestellte verrät Tipps.

Alles rund ums Flugzeug, wie Sicherheit, Buchungstipps und Flughäfen weltweit, erfahren Sie hier in unserem großen Flugratgeber.

jp

Was die Flugzeug-Modelle der Zukunft den Reisenden bringen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.