Aktiv auf Mauritius

Mit Mauritius, der Insel im Indischen Ozean, verbinden die meisten Urlauber das süße Nichtstun. Doch auch wer sich sportlich betätigen will, kommt voll auf seine Kosten.
1 von 12
Die langen Sandstrände der Insel eignen sich für Ausdauerläufe.
Mit Mauritius, der Insel im Indischen Ozean, verbinden die meisten Urlauber das süße Nichtstun. Doch auch wer sich sportlich betätigen will, kommt voll auf seine Kosten.
2 von 12
Grüne Insel mit türkisblauem Wasser: Der Felsen Le Morne ist beliebtes Fotomotiv. An seinem Fuß liegen zahlreiche Luxushotels.
Mit Mauritius, der Insel im Indischen Ozean, verbinden die meisten Urlauber das süße Nichtstun. Doch auch wer sich sportlich betätigen will, kommt voll auf seine Kosten.
3 von 12
Paradies für Schnorchler: Zahlreiche Fische tummeln sich rund um die Insel.
Mit Mauritius, der Insel im Indischen Ozean, verbinden die meisten Urlauber das süße Nichtstun. Doch auch wer sich sportlich betätigen will, kommt voll auf seine Kosten.
4 von 12
PS-Kraft und tolle Aussicht: Im Naturpark Domaine de L'Etoile dürfen Urlauber auf Quads fahren.
Mit Mauritius, der Insel im Indischen Ozean, verbinden die meisten Urlauber das süße Nichtstun. Doch auch wer sich sportlich betätigen will, kommt voll auf seine Kosten.
5 von 12
Farbspiele: Seven Coloured Earth ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten auf Mauritius. Dort schimmern die Reste eines Vulkanausbruchs in sieben Farben.
Mit Mauritius, der Insel im Indischen Ozean, verbinden die meisten Urlauber das süße Nichtstun. Doch auch wer sich sportlich betätigen will, kommt voll auf seine Kosten.
6 von 12
Ungewohntes Bild: Mountainbiker zwischen abgeernteten Zuckerrohrplantagen.
Mit Mauritius, der Insel im Indischen Ozean, verbinden die meisten Urlauber das süße Nichtstun. Doch auch wer sich sportlich betätigen will, kommt voll auf seine Kosten.
7 von 12
Wunderbarer Ausblick: Nach dem schweißtreibenden Aufstieg auf den Piton Canot geht der Blick in Richtung Le Morne.
Mit Mauritius, der Insel im Indischen Ozean, verbinden die meisten Urlauber das süße Nichtstun. Doch auch wer sich sportlich betätigen will, kommt voll auf seine Kosten.
8 von 12
Hund, Kobra oder Krieger: Yoga am frühen Morgen soll den Muskelkater bekämpfen.
Mit Mauritius, der Insel im Indischen Ozean, verbinden die meisten Urlauber das süße Nichtstun. Doch auch wer sich sportlich betätigen will, kommt voll auf seine Kosten.
9 von 12
Golfen unter Palmen: Der Platz des "One & Only Le Saint Géran" ist einer der schönsten auf Mauritius.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Preisrabatte oder knappe Flugkapazitäten: Die Reiserücktrittsversicherung ist wichtiger denn je. Wann sie greift und …
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Das sind die schönsten Moscheen weltweit
Gotteshäuser mit Stil: Wer erwartet, dass sich die Bauweise von Moscheen immer ähnelt, irrt. Die schönsten Moscheen …
Das sind die schönsten Moscheen weltweit