Mit den Haien schlafen

+
Nachts im Aquarium

Sie verbreiten Schrecken und Begeisterung: Haie. Wer den Nervenkitzel liebt, kann jetzt statt im Hotel neben dem Haifischbecken übernachten. Angeblich ist die Nacht völlig ungefährlich.

Was machen Fische nachts? Und schnarchen Haie? In Lissabon können Urlauber diese Fragen ergründen. Das Ozeanarium bietet ein Übernachtungsprogramm speziell für Familien an.

Statt im Hotel zu nächtigen, schlafen die Gäste direkt vor dem Haifischbecken, teilt Turismo de Lisboa mit.

Das nächtliche Programm beginnt um 20.00 Uhr und richtet sich an Kinder ab vier Jahren. Kinder und Eltern lernen dabei die Lebensweise der Meerestiere spielerisch kennen.

Nach einer Filmvorführung und einem Snack wird geschlafen. Am Morgen schauen die Teilnehmer bei den Vorbereitungen für die Tierfütterung zu.

Die Nacht kostet 60 Euro pro Person. Die Teilnehmer müssen einen Schlafsack mitbringen. Das Programm wird in Portugiesisch und Englisch angeboten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.