Von den Wurzeln bis zur Krone

Neuer Baumwipfelpfad im Riesengebirge geplant

+
Baumwipfelpfade, wie dieser bei Prora auf Rügen sind oft beliebte Ausflugsziele für Besucher. Im tschechischen Teil des Riesengebirges entsteht nun ein neuer, der auch die Natur unter dem Boden, bei den Wurzeln erkundet. Foto: Jens Büttner

Wer hoch hinaus zur Krone will, muss in diesem Fall unterirdisch starten. Im tschechischen Teil des Riesengebirges wird ein neuer Baumwipfelpfad gebaut. Der Eingang liegt unter der Erde. Besucher sollen auch etwas über den Mikrokosmos Waldboden lernen.

Berlin (dpa/tmn) - Im tschechischen Teil des Riesengebirges wird ein neuer Baumwipfelpfad für Touristen gebaut. Der 1300 Meter lange Holzweg schwebt in 23 Metern Höhe über dem Waldboden. Im Sommer 2017 in Janske Lazne (Johannisbad)soll er eröffnen.

Auch einen 45 Meter hohen Aussichtsturm mit Rutsche wird es geben. Das teilte das tschechische Fremdenverkehrsamt mit. Der Eingang zum Pfad liegt unterirdisch - so sollen Besucher einen Einblick in den Mikrokosmos Waldboden bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.