Tourismus

Neuer Rekord im Juli: Millionen Urlauber auf Mallorca

+
Wie die Sardinen tummeln sich dicht gedrängt Menschen am Strand von Arenal auf Mallorca. Die Insel verzeichnete im Juli einen Besucher-Rekord von 1,84 Millionen Urlaubern.

Viele Reiseziele werden wegen Terrorgefahr gemieden - Davon profitiert nun unter anderem Mallorca. Noch nie kamen so viele Touristen in einem Monat auf die Balearen-Insel wie im Juli.

Palma - Neuer Rekord: Noch nie kamen in einem Monat so viele Touristen nach Mallorca wie im Juli dieses Jahres. 1,84 Millionen Besucher zählte das balearische Statistikinstitut, wie die "Mallorca Zeitung" berichtet.

Im Vergleich zum Juli 2015 kamen 151 000 Gäste mehr, ein Plus von 9,5 Prozent. Spanien erlebt in diesem Sommer eine Rekordsaison. Das liegt unter anderem daran, dass die Türkei wegen Bedenken um die Sicherheit und den innenpolitischen Spannungen deutlich schlechter gebucht wird.

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.