Trend auf See

Kreuzfahrtschiff schränkt Rauchen an Bord ein

+
Ein Schiff der US-amerikanischen Reederei Norwegian Cruise Line vor der Skyline Manhattans.

In der Kreuzfahrtbranche gibt es einen neuen Trend zum Nichtrauchen an Bord. Vor allem Kabinen sollen rauchfrei bleiben, auch wenn sie einen Balkon haben. 

Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line verbietet zum 1. November das Rauchen auf den Kabinen-Balkons ihrer Kreuzfahrtschiffe. Zudem sei das Rauchen in den bordeigenen Kasinos dann auch nur noch den aktiven Spielern gestattet, teilt eine Sprecherin des Unternehmens mit. Damit folgt Norwegian einem aktuellen Trend in der Kreuzfahrtbranche: Erst in der vergangenen Woche hatte Carnival Cruise Lines verkündet, dass sie den Tabakgenuss auf den Kabinen-Balkons künftig nicht mehr erlaubt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.